Information

Landwirtschaftliche Entomologie: Milchfliege Piophila casei L.

Landwirtschaftliche Entomologie: Milchfliege Piophila casei L.


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Einstufung

Klasse: Insekten
Bestellung: Diptera
Unterordnung: Brachiceri
Familie: Piophilidae
Gattung: Piophila
Spezies: P. casei L.

Literaturhinweis:
Phytopathologie, Agrarentomologie und angewandte Biologie” – M. Ferrari, E. Marcon, A. Menta;; Schule Edagricole - RCS Libri Spa

Milchfliegenlarven werden auf Sardinien bei der Herstellung von Casu marzu pecorino Käse verwendet.

Biologischer Kreislauf

Während seiner Fortpflanzungszeit (4 bis 10 Tage) legt das Weibchen etwa 250 Eier auf das Substrat, das für die Entwicklung der Larven geeignet ist (Käse, gewürztes Fleisch, geräucherter Fisch). Die Larven sind bereits nach dem Schlüpfen sofort aktiv und nisten schnell im Ablagerungssubstrat. Es dauert ungefähr zwei Wochen, bis die Larven eine Länge von ungefähr 10 mm erreichen und verpuppen. Die eiförmigen Puppen (4-5 mm lang und 1-1,7 mm im Durchmesser) mit bräunlicher Farbe bilden sich direkt im Ablagerungssubstrat oder in unmittelbarer Nähe. Das Flackern von Erwachsenen tritt nach 7-12 Tagen auf.

Molkerei Moskau - Piophila casei L. L.

Casu marzu - Molkerei Larva di Mosca - Piophila casei L. L.


Video: Bormioli Rocco Frigoverre Covered Cheese Keeper - Glass (Kann 2022).