Information

Taubenrassen: Polnischer Luchs

Taubenrassen: Polnischer Luchs


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Herkunft und wirtschaftliche Merkmale

Rasse mit Ursprung in Polen (Westgalizien), ausgewählt in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts, angefangen von Tauben vom Land über Gozzuti in Schlesien bis hin zu weißen Überresten; es wurde um 1970 in Deutschland eingeführt.

Morphologische Eigenschaften

Robustes Colombo relativ kurz und mit einer breiten Brust.
Umhänge: Blau mit weißen Stangen oder weiß gestrickt; schwarz, rot, gelb, mit weißen Stäben oder weiß skaliert. Alle diese Sorten können die Variable remiganti weiß oder farbig darstellen.


Weiß gestrickter polnischer Luchs (Foto www.pigeons-france.com)

Polnischer Luchs: schwarz schuppige weiß-rot-weiße Stäbchen (Foto www.pigeons-france.com)

Copyright © Website - ISSN-Code 1970-2620 - Webmaster: Marco Salvaterra - [email protected] - Datenschutz


Video: Geschlechtsbestimmung bei Tauben (Kann 2022).