Information

Ziegenrassen: Poitevine

Ziegenrassen: Poitevine


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ursprung und Verbreitung

Ziegenrasse heimisch in Zentralwestfrankreich. Auch bekannt als die Poitou-Ziege (aus der gleichnamigen Herkunftsregion) ist eine in Frankreich sehr gezüchtete Rasse. Die mit seiner Milch hergestellten Käsesorten sind sehr berühmt. Die Milchproduktion ist gut. Die Brust ist regelmäßig mit gut entwickelten Brustwarzen.

Morphologische und produktive Eigenschaften

Schneide es: durchschnittlich.
Kopf: dreieckig, mit vorgetragenen Ohren und gut entwickelten Hörnern.
Haufen: lang und braun gefärbt, dunkler am Kopf, Widerrist und Rücken, heller in Richtung der Gliedmaßen. Bauch, Rachen, unterer Teil der Ohren und distaler Teil der weißlich gefärbten Gliedmaßen. Pigmentierte Schleimhäute. Gut entwickelter Rumpf mit tiefer Brust
Höhe durchschnittlich:
- Männer a. 75-90 cm
- Frauen a. 70-80 cm
Gewicht durchschnittlich:
- Männer a. kg. 60-80
- Frauen a. 40-65

Ziege der Poitou- oder Poitivine-Rasse (Foto www.manoirdecamp.com)

Ziege und Ziege der Rasse Poitou oder Poitivine


Video: Startup Bauernhof: Nach den Schweinen kommen die Ziegen. Unser Land. BR Fernsehen (Kann 2022).