Information

Ziegenrassen: Dansk Landrace Danish Landrace

Ziegenrassen: Dansk Landrace Danish Landrace

Ursprung und Verbreitung

Die Dansk Landrace ist eine alte Ziegenrasse, die ursprünglich aus Dänemark stammt.
Es wurde lange Zeit aufgezogen und ist Teil des wirtschaftlichen und kulturellen Lebens der lokalen Bevölkerung.
Während des fünfzehnten Jahrhunderts, unter der Herrschaft von Christian I und II, sank die Anzahl der Köpfe aufgrund einer Pest, die Ziegen befiel, drastisch, aber die Landrassen überlebten und kehrten nach dieser Zeit des Niedergangs im achtzehnten Jahrhundert zurück extrem bekannt.
Heute ist es eine Rasse, die als vom Aussterben bedroht gilt.

Morphologische und produktive Eigenschaften

Mittelgroß.
Die Rasse hat ein kurzes Fell, entwickelt aber im Winter ein dickes Vlies, das vor Kälte schützt. Diese Ziegen können verschiedene Farben haben: Braun, Schwarz, Weiß, Blaugrau und andere Farben. Die meisten sind mit Hörnern ausgestattet, aber es gibt auch einige Exemplare, denen diese fehlen.

Mittelgewicht:
- Männchen: bis zu 80 kg
- Weiblich: bis zu 58 kg

Sie werden traditionell als Quelle für Fleisch, Milch und wirtschaftliche Ressourcen für Kleinbauern und andere Eigentümer sehr kleiner Flächen gezüchtet.


Dansk Landrace - Danish Landrace (Von Tomasz Sienicki [Benutzer: tsca, E-Mail: tomasz.sienicki at gmail.com] - Fotografiert von Tomasz Sienicki / Eigene Arbeit, CC BY 1.0, https://commons.wikimedia.org/w/index .php? curid = 6094655)


Dansk Landrace - Dänische Landrace (Foto www.livestockoftheworld.com)


Video: Landrace pig (Januar 2022).