Interessant

Wie man das Seil an einem Baumschneider zurückbindet

Wie man das Seil an einem Baumschneider zurückbindet


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Eine manuelle Baumschere ist eine lange, ausziehbare Stange mit einer Schnittschere am Ende. Die Baugruppe arbeitet mit einem Hebel, der manchmal mit Riemenscheiben kombiniert wird, um die Kraft zu erhöhen, die Sie ausüben können, sodass Sie größere Äste beschneiden können. Um das Werkzeug zu verwenden, legen Sie die hakenförmige Klinge auf einen Ast, ziehen Sie dann am langen Seil, mit dem der Hebel betätigt wird, und schließen Sie die Klingen. Bei normaler Abnutzung muss das Seil an einer Stangenschere eventuell ersetzt werden. Dieser Vorgang dauert nur wenige Minuten.

Zwei-Riemenscheiben-Gartenschere

Führen Sie das vom Griff am weitesten vom Griff entfernte Ende des neuen Gartenschneidseils durch die nach außen gerichtete Öffnung in der oberen Riemenscheibe.

Ziehen Sie das Seil nach unten und fädeln Sie das Ende des Seils durch die Innenseite der unteren Riemenscheibe.

  • Eine manuelle Baumschere ist eine lange, ausziehbare Stange mit einer Schnittschere am Ende.
  • Um das Werkzeug zu verwenden, legen Sie die hakenförmige Klinge auf einen Ast, ziehen Sie dann am langen Seil, mit dem der Hebel betätigt wird, und schließen Sie die Klingen.

Ziehen Sie das Seil bis zur oberen Riemenscheibe und binden Sie sein Ende entweder an die untere Schraube oder an die Schlaufe am Ende der Riemenscheibe.

Ziehen Sie vorsichtig am Seil, um das Schneidmesser der Scheren zu bedienen. Stellen Sie sicher, dass das Seil ordnungsgemäß entlang der Riemenscheiben verläuft und dass sich die Riemenscheiben frei und leicht bewegen lassen.

Einscheibenschere

Führen Sie das Ende des neuen Gartenschneidseils durch die nach außen gerichtete Öffnung in der am Schnittmesser befestigten Riemenscheibe.

Ziehen Sie das Seil nach unten. Führen Sie das Ende des Seils durch die Seilführung an der Stange unterhalb der Schnittbaugruppe.

Binden Sie einen Knoten in das Ende des Seils, um zu verhindern, dass es aus der Seilführung herauskommt.

  • Ziehen Sie das Seil bis zur oberen Riemenscheibe und binden Sie sein Ende entweder an die untere Schraube oder an die Schlaufe am Ende der Riemenscheibe.
  • Führen Sie das Ende des neuen Gartenschneidseils durch die nach außen gerichtete Öffnung in der am Schnittmesser befestigten Riemenscheibe.

Ziehen Sie am Seil, um das Schneidmesser der Gartenschere zu betätigen. Überprüfen Sie, ob das Seil ordnungsgemäß entlang der Riemenscheibe verläuft und sich frei bewegt.

No-Pulley Pruner

Führen Sie das Ende des Seils durch die Seilführung an der Stange unterhalb der Schnittbaugruppe nach oben.

Ziehen Sie das Ende des Seils bis zum Loch im Ende des Hebels am Schnittmesser. Fädeln Sie das Seil durch das Loch. Binden Sie einen Knoten, um zu verhindern, dass sich das Seil löst.

Ziehen Sie am Seil, um das Schneidmesser der Gartenschere zu testen und sicherzustellen, dass das Seil frei durch die Seilführung läuft.

  • Ziehen Sie am Seil, um das Schneidmesser der Gartenschere zu betätigen.


Schau das Video: Schneller bewegen im Baum mit PullBack Manöver (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Mikalar

    Auch dass wir auf Ihren sehr guten Satz verzichten würden

  2. Faumuro

    Herzlichen Glückwunsch, was für Worte ..., eine tolle Idee

  3. Flint

    Der Autor, Sie bitte mit Beiträgen. Ich habe sogar beschlossen, hier Kament zu schreiben. Fahren Sie im gleichen Stil fort.

  4. Miquel

    Was für ein großartiger Satz



Eine Nachricht schreiben