Sammlungen

Wie man hausgemachtes Pfefferspray als Hirschschutzmittel macht

Wie man hausgemachtes Pfefferspray als Hirschschutzmittel macht


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Hirschabwehrmittel wirken, indem sie behandelte Pflanzen für die Tiere schlecht riechen und schmecken lassen. Obwohl diese Substanzen nicht alle möglichen Schäden vollständig beseitigen, helfen Repellentien ziemlich viel. Dieses Rezept ist schnell und einfach zuzubereiten, und Hirsche verabscheuen es absolut. Wenden Sie es alle 2 Wochen und unmittelbar nach Regenfällen auf die Pflanzen an, die Sie vor den Tieren schützen möchten.

Habaneros, Knoblauchzehen und Frühlingszwiebeln oder Frühlingszwiebeln im Mixer pürieren. Fügen Sie die Eier hinzu und pürieren Sie die Mischung erneut.

  • Hirschabwehrmittel wirken, indem sie behandelte Pflanzen für die Tiere schlecht riechen und schmecken lassen.
  • Wenden Sie es alle 2 Wochen und unmittelbar nach Regenfällen auf die Pflanzen an, die Sie vor den Tieren schützen möchten.

Gießen Sie das Wasser in den Mixer und fügen Sie den Cayennepfeffer hinzu. Die Zutaten 1 oder 2 Minuten verflüssigen.

Fügen Sie 1/4 Tasse Elfenbein Spülmittel hinzu. Dadurch wird das Pfefferspray klebriger, sodass es gut an Ihren Pflanzen haftet. Die Mischung verflüssigen.

Das Pfefferspray durch ein Käsetuch oder einen Kaffeefilter abseihen.

Füllen Sie Ihr Pflanzensprühgerät mit dem Abwehrmittel und tragen Sie es auf Ihre Pflanzen auf.

  • Gießen Sie das Wasser in den Mixer und fügen Sie den Cayennepfeffer hinzu.
  • Füllen Sie Ihr Pflanzensprühgerät mit dem Abwehrmittel und tragen Sie es auf Ihre Pflanzen auf.


Schau das Video: Ich teste PFEFFERSPRAY von WISH! bitte NICHT nachmachen! (Kann 2022).