Sonstiges

Wann pflanze ich Azaleen im Freien?

Wann pflanze ich Azaleen im Freien?

Azaleenbild von fabiomarc von Fotolia.com

Azaleen werden normalerweise im Frühjahr und Herbst im Freien gepflanzt. In Behältern gezüchtete Azaleen werden immer dann in den Boden gelegt, wenn der Boden bearbeitet werden kann, solange genügend Wasser vorhanden ist, um den Wurzelbereich feucht zu halten.

Vorteile

Azaleen, die für die Frühlingspflanzung bereit sind, blühen normalerweise, sodass Sie sehen können, wie der Strauch aussehen wird. Im Herbst gepflanzte Azaleen haben die Zeit, ihre Wurzeln zu schlagen, bevor die extreme Hitze des Sommers eintrifft.

Nachteile

Im Frühjahr gepflanzte Azaleen müssen bis zum Herbst regelmäßig gewässert werden, um die Sommerhitze zu überstehen. Im Herbst gepflanzte Azaleen blühen nicht, sodass Sie erst im nächsten Jahr wissen, wie die Blüte tatsächlich aussieht.

Warnung

In Behältern gezüchtete Azaleen können beim Kauf wurzelgebunden sein. Überprüfen Sie die Wurzeln, um festzustellen, ob sie den Wurzelballen umkreisen. Wenn dies der Fall ist, machen Sie vier gleichmäßig verteilte Schnitte mit einer Tiefe von 1/4 Zoll, damit die Wurzeln nach außen wachsen. Verteilen Sie die Wurzeln vorsichtig, wenn Sie den Azaleenstrauch in das Pflanzloch legen.

  • Azaleen werden normalerweise im Frühjahr und Herbst im Freien gepflanzt.
  • Azaleen, die für die Frühlingspflanzung bereit sind, blühen normalerweise, sodass Sie sehen können, wie der Strauch aussehen wird.

Azaleenpflanzen sind für drinnen und draußen?

Azaleen (Rhododendron spp.) Sind strauchige Pflanzen mit auffälligen Blüten und einem ordentlichen Wuchs. Immergrüne Azaleen, die oft als japanische Azaleen bezeichnet werden, entstanden nach mehreren Jahrhunderten der Kreuzung einheimischer Arten in Japan. Diese Azaleen werden 3 bis 8 Fuß groß. Sie wurden indische oder belgische indische Hybriden genannt. Zu den immergrünen Azaleengruppen gehören Kurume, Satsuki, Kaempferi, Glenn Dale-Hybriden, Back Acre-Hybriden, Robin Hill-Hybriden, August Kehr-Hybriden, Giebel-Hybriden, Linwood-Hybriden - normalerweise von Floristen gezüchtet - und Harris-Hybriden. Encore-Hybriden sind bemerkenswert, weil sie im Frühjahr und Herbst zweimal im Jahr blühen. Viele immergrüne Azaleen-Sorten, die als Floristen-Azaleen angebaut werden, können keine Gefriertemperaturen aushalten, wodurch sie für die USDA-Zonen 8 bis 10 winterhart sind. Beschneiden Sie die Pflanze direkt nach der Blüte. Senken Sie den Topf bis zum Rand in die Gartenerde. Geben Sie regelmäßig Wasser und düngen Sie alle zwei bis drei Wochen mit einem Dünger mit hohem Säuregehalt und niedrigem Stickstoffgehalt, der viel Phosphor enthält, um die Knospenbildung zu fördern. Immergrüne Azaleenblütenfarben sind verschiedene Schattierungen von Weiß, Rot und Lila mit einigen Orangen. Zwei oder mehr Farben können zu einer Blume kombiniert werden.

  • Azaleen (Rhododendron spp.)
  • Immergrüne Azaleen, oft als japanische Azaleen bezeichnet, entstanden nach mehreren Jahrhunderten der Kreuzung einheimischer Arten in Japan.


Schau das Video: Ab in den Garten Azaleen bewurzeln der Stecklinge. Gartenrundgang Anfang August (Januar 2022).