Sonstiges

Mediterrane Tiere & Pflanzen

Mediterrane Tiere & Pflanzen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Jupiterimages / Photos.com / Getty Images

Das Mittelmeerbecken enthält Tausende von Kilometern Küsten und erstreckt sich über Dutzende von Ländern auf drei Kontinenten. Die Topographie reicht von steilen, schneebedeckten Bergen bis zu flachen, trockenen Wüsten, ohne die Hunderte von Inseln, die das Meer prägen. So wie sich eine Reihe von Kulturen in den Regionen des Mittelmeers vermischen, passen auch verschiedene Tier- und Pflanzenarten zusammen.

Kontinentaleuropa

Jupiterimages / Photos.com / Getty Images

Ein Großteil dessen, was oft als Mittelmeerraum angesehen wird, besteht aus kontinentaleuropäischen Ländern wie Italien und Griechenland, die größtenteils vom Meer umgeben sind. Einige der häufigsten Tiere in diesem Gebiet, Schafe und Wildschweine, werden als Nahrungsquelle verwendet. Zu den weniger bekannten einheimischen Tieren zählen Eleonoras Falke vor der Küste Griechenlands und die Gämsenziege auf dem Balkan. Eine der häufigsten und nützlichsten Pflanzen in dieser Region ist die Olivenpflanze, die besonders gut entlang der Hügel Griechenlands und Italiens wächst. Hier gedeihen auch zahlreiche Kräuter wie Basilikum, Rosmarin und Thymian.

  • Das Mittelmeerbecken enthält Tausende von Kilometern Küsten und erstreckt sich über Dutzende von Ländern auf drei Kontinenten.
  • Ein Großteil dessen, was oft als Mittelmeerraum angesehen wird, besteht aus kontinentaleuropäischen Ländern wie Italien und Griechenland, die größtenteils vom Meer umgeben sind.

Nordafrika

Jupiterimages / Photos.com / Getty Images

Obwohl nordafrikanische Mittelmeerländer wie Tunesien in unmittelbarer Nähe zu Europa liegen, beherbergen sie eine Reihe verschiedener Tier- und Pflanzenarten. Elefanten, Gazellen und Kamele sind in dieser Region verbreitet; Auch andere Tiere wie Schafe, die in den Mittelmeerländern verbreitet sind, gibt es hier. In Bezug auf die Pflanzenwelt unterscheidet sich Nordafrika am meisten, allein aufgrund der Hitze und Trockenheit der Region. Obwohl es reichlich Olivenpflanzen gibt, sind auch Wüstenpflanzen wie Feigenkaktus und andere Kakteen weit verbreitet. Näher an der Küste liegen mediterrane Sträucher wie Wacholder, die spindelförmige Blätter haben und kleine Beeren produzieren.

Anatolien

Jupiterimages / Photos.com / Getty Images

Am östlichen Rand des Mittelmeers liegt Anatolien, das aus der Türkei und dem Eingang nach Asien und in den Nahen Osten besteht. Wie im Mittelmeerraum Kontinentaleuropas sind hier wilde Ziegen weit verbreitet, insbesondere die Bezoarziege, die in den Berggebieten beheimatet ist. Ein vom Aussterben bedrohtes Tier der Region ist der anatolische Leopard, der einst frei über die Mittelmeerhügel streifte, heute aber nur noch eine begrenzte Anzahl hat. Zu den in dieser Region vorkommenden Pflanzen zählen der türkische Kaugummi, eine Pflanze, die für ihren Saft verwendet wird, und die gewöhnliche, grüne Terebinthpflanze.

  • Obwohl nordafrikanische Mittelmeerländer wie Tunesien in unmittelbarer Nähe zu Europa liegen, beherbergen sie eine Reihe verschiedener Tier- und Pflanzenarten.
  • Wie im Mittelmeerraum Kontinentaleuropas sind hier wilde Ziegen weit verbreitet, insbesondere die Bezoarziege, die in den Berggebieten beheimatet ist.

Inseln

Anup Shah / Digital Vision / Getty Images

Das Mittelmeer ist mit mehr als 100 besiedelten Inseln übersät, von der Straße von Gibraltar bis zur Küste des Libanon. Vor der Küste Kroatiens liegt Korcula, in dem eine große Anzahl von Schakalen und Mungos lebt. Lorbeerpflanzen und Lavendel finden Sie auch auf der ganzen Insel. Näher am Nahen Osten, auf der Insel Cyrpus, befindet sich noch immer das vom Aussterben bedrohte mediterrane Mönchsrobben sowie eine Reihe einheimischer Fledermäuse. Zu den Pflanzen auf Cyrpus gehören das Fasanenauge, das Signalhorn sowie das Kräuterbasilikum und der Thymian. Malta, nahe der Küste Afrikas, hat eine Reihe spezifisch maltesischer Arten, von der maltesischen Mauereidechse bis zur maltesischen Süßwasserkrabbe. Zu den auf der Insel gefundenen Pflanzen gehört auch eine einzigartige Orchideenrasse, die als Ophrys bombyliflora bekannt ist.

  • Das Mittelmeer ist mit mehr als 100 besiedelten Inseln übersät, von der Straße von Gibraltar bis zur Küste des Libanon.
  • Näher am Nahen Osten, auf der Insel Cyrpus, befindet sich noch immer das vom Aussterben bedrohte mediterrane Mönchsrobben sowie eine Reihe einheimischer Fledermäuse.


Schau das Video: Die Welt der Pflanzen, können Pflanzen denken? (Kann 2022).