Interessant

Wie man einen Aprikosenbaum sprüht

Wie man einen Aprikosenbaum sprüht


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Aprikosenbild von Svenja98 von Fotolia.com

Aprikosenbäume müssen wie alle anderen Obstbäume ordnungsgemäß gegen Schädlinge behandelt werden, damit Sie eine reichliche Obsternte genießen können. Die Schädlinge bei kühlerem Wetter loszuwerden ist viel einfacher als wenn sie sich in den warmen Sommermonaten schnell vermehren.

Mischen Sie eine Mischung aus ruhendem Öl und Wasser in Ihrem Pump-Up-Sprühgerät gemäß den Anweisungen auf der Flasche mit ruhendem Öl.

Sprühen Sie die ruhende Ölmischung in den Wintermonaten nach dem Fall der Blätter über Ihren gesamten Aprikosenbaum. Alle Zweige, Zweige und den Stamm mit der Mischung bestreichen. Morgens auftragen, wenn die Temperatur tagsüber voraussichtlich ansteigt.

  • Aprikosenbäume müssen wie alle anderen Obstbäume ordnungsgemäß gegen Schädlinge behandelt werden, damit Sie eine reichliche Obsternte genießen können.
  • Sprühen Sie die ruhende Ölmischung in den Wintermonaten nach dem Fall der Blätter über Ihren gesamten Aprikosenbaum.

Sprühen Sie Kupfersprays mit der angegebenen Flasche auf Ihren Aprikosenbaum, bevor der Herbstregen beginnt. Kupfer verringert die Wahrscheinlichkeit, dass Ihr Aprikosenbaum Krebs entwickelt.

Wenden Sie ein Insektizid auf Ihren Baum an, beginnend mit dem Fall der Blüten im Frühjahr und bis zur Ernte. Tragen Sie die empfohlene Menge mit Ihrem Pump-Up-Sprayer in Abständen von sieben bis 14 Tagen auf den gesamten Baum auf.

Aprikosenbaumpflege

Die Bäume brauchen volle Sonne und gut durchlässigen sandigen oder lehmigen Boden, der mindestens 4 Fuß tief ist. Aprikosenbäume brauchen im späten Winter einen kalten Regen, wenn die Blüten zum Öffnen bereit sind, gefolgt von trockenem Frühlingswetter. Verwenden Sie im Frühjahr und Sommer alle zwei bis drei Wochen Sprinkler oder bei Regen täglich eine Tropfbewässerung. Reduzieren Sie die Bewässerung im Herbst. Wenn Sie den Kofferraum im Frühjahr mit einer halben Mischung aus weißer Latexfarbe und Wasser bemalen, können Sie Befall und Sonnenbrand vermeiden. Das Ausdünnen der Früchte im kleinen Zustand hilft dem Baum, wertvolle Ressourcen zu schonen, und führt zur Erntezeit zu weniger, aber größeren Aprikosen. Entfernen Sie anschließend bis zu 20 Prozent des Vorjahreswachstums.

  • Sprühen Sie Kupfersprays mit der angegebenen Flasche auf Ihren Aprikosenbaum, bevor der Herbstregen beginnt.
  • Wenden Sie ein Insektizid auf Ihren Baum an, beginnend mit dem Fall der Blüten im Frühjahr und bis zur Ernte.

Sprühen Sie keine schwefelhaltigen Sprays auf Aprikosenbäume. Diese Sprays können den Baum beschädigen.


Schau das Video: Obstbaum pflanzen - Schritt für Schritt erklärt (Kann 2022).