Sonstiges

Wie man einen Stuckhof baut

Wie man einen Stuckhof baut


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ein Innenhof ist ein von Mauern umschlossener Außenbereich. Überprüfen Sie vor dem Starten eines solchen Projekts die örtlichen Bauvorschriften. Die meisten Gemeinden regeln den Bau und die Lage von Mauern, und einige verbieten möglicherweise den Bau von Innenhöfen vor einem Haus oder an einer Ecke. Jede Wand mit einer Höhe von mehr als 4 Fuß erfordert normalerweise eine technische Beratung.

Schritt 1

Baue eine einfache Betonblockwand. Skizzieren Sie den Innenhofbereich mit Pfählen und Maurerschnur. Quadrieren Sie die Ecken mit 3-4-5 Maßen. Messen Sie mit einem Maßband 3 Fuß an einer Wand, 4 Fuß an einer anderen und verbinden Sie die Enden in einem Dreieck. Wenn diese diagonale Linie 5 Fuß beträgt, ist die Ecke quadratisch. Markieren Sie alle Wände.

Schritt 2

Graben Sie einen Graben mit einer Schaufel für Betonfundamente, doppelt so breit und ein Drittel so hoch wie die Wand. Für eine typische Blockwand mit einer Höhe von 6 Fuß wäre der Graben 16 Zoll mal 2 Fuß groß. Legen Sie eine Schicht verdichteten Kieses in den Boden des Grabens und installieren Sie 1/2-Zoll-Stahlverstärkungsstange (Bewehrung) vertikal an allen Ecken und alle 4 Fuß dazwischen. Senken Sie die Bewehrung bis zur fertigen Wandhöhe in den Boden.

  • Baue eine einfache Betonblockwand.
  • Messen Sie mit einem Maßband 3 Fuß an einer Wand, 4 Fuß an einer anderen und verbinden Sie die Enden in einem Dreieck. Wenn diese diagonale Linie 5 Fuß beträgt, ist die Ecke quadratisch.

Schritt 3

Gießen Sie Beton in den Graben. Mischen Sie es in einer Schubkarre mit einer vorbereiteten Mischung oder beauftragen Sie einen Betonlieferanten. Füllen Sie den Graben bis zum Boden und glätten Sie die Oberseite mit einer rechteckigen Maiskelle. Lassen Sie den Beton 72 Stunden aushärten.

Schritt 4

Legen Sie eine erste Schicht Blöcke in ein 1/2-Zoll-dickes Mörtelbett auf den Boden. Verwenden Sie Blöcke mit vollen Enden und setzen Sie die Blöcke fest in den Mörtel ein, jedoch ohne Mörtel zwischen den Enden. Hintern endet eng zusammen. Stellen Sie sicher, dass die Blockoberseiten über die gesamte Länge der Wand eben sind. Verwenden Sie dazu eine Wasserwaage und die Schnurrichtlinie, um die Blöcke gerade zu halten. Legen Sie eine Grundschicht aus Blöcken auf alle Wände des Innenhofs.

  • Gießen Sie Beton in den Graben.
  • Legen Sie eine erste Schicht Blöcke in ein 1/2-Zoll-dickes Mörtelbett auf den Boden.

Schritt 5

Fügen Sie weitere Bahnen hinzu, indem Sie die Blöcke ohne Mörtel dicht aneinander stapeln und die Blöcke an den Ecken überlappen. Platzieren Sie an diesen Stellen Blöcke über der Bewehrung, wobei sich die Bewehrung in den Löchern in den Blöcken befindet. Stapelblöcke auf die gewünschte Höhe. Füllen Sie die Bewehrungsfugen mit Betonmörtel, lassen Sie diese aushärten und fügen Sie 2-Zoll- oder 4-Zoll-Vollblöcke als Kappe hinzu. Versiegeln Sie die Wände mit einer 1/8-Zoll dicken Schicht Oberflächenklebezement auf beiden Seiten der Wand, um die Blöcke zu sichern.

Schritt 6

Verteilen Sie mit der rechteckigen Kelle eine Grund- oder Kratzschicht Stuck auf beiden Seiten aller Wände mit einer Dicke von 3/8-Zoll. Kratzen Sie horizontale Linien mit der gekerbten Kante der Kelle, einem Besen oder einem Laubrechen. Lassen Sie das 72 Stunden aushärten und fügen Sie eine zweite oder braune Schicht 3/8-Zoll dick hinzu. Glätten Sie diesen Mantel mit einem langen Brett, das von oben nach unten an der Wand heruntergezogen wird. Entfernen Sie überschüssiges Material am Boden. Lassen Sie das 24 Stunden aushärten.

  • Fügen Sie weitere Bahnen hinzu, indem Sie die Blöcke ohne Mörtel dicht aneinander stapeln und die Blöcke an den Ecken überlappen.
  • Füllen Sie die Bewehrungsfugen mit Betonmörtel, lassen Sie diese aushärten und fügen Sie 2-Zoll- oder 4-Zoll-Vollblöcke als Kappe hinzu.

Schritt 7

Beenden Sie den Stuckhof mit einer letzten Schicht Stuck, 1/8-Zoll dick. Glätten Sie dies mit der Kelle oder tragen Sie eine Textur auf. Machen Sie mit der gekerbten Kante der Kelle Strudel oder Teilkreise oder geben Sie ihr eine punktierte oder Popcorn-Oberfläche, indem Sie den Stuck mit dem flachen Boden der Kelle nach oben ziehen und diese Spitzen dann mit der flachen Kante glätten. Lassen Sie diesen Mantel 24 Stunden aushärten.


Schau das Video: Wie baut man eine Moderne Geheime Basis in Minecraft. Minecraft Geheime Basis Bauen Deutsch (Kann 2022).