Sonstiges

Wissenschaftlicher Name Fakten zum Hartriegelbaum

Wissenschaftlicher Name Fakten zum Hartriegelbaum


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Hartriegelbild von rebekah gonzalez von Fotolia.com

Der blühende Hartriegel stammt aus dem teilweise schattigen Unterholz der riesigen Wälder im Osten der Vereinigten Staaten und erreicht eine breite bis kegelförmige Form, die etwa 20 bis 30 Fuß hoch und 20 bis 25 Fuß breit ist. Die weißen "Blüten", die wir leicht sehen, sind tatsächlich vier Hochblätter (modifizierte Blätter), die die Ansammlung winziger echter Blüten umgeben, die grün-gelb sind. Wachsen Sie blühenden Hartriegel in den Winterhärtezonen 5 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums.

Gattungsbezeichnung

Blühender Hartriegel wird botanisch in die Gattung (Gruppe) namens Cornus eingeordnet. Es ist eines von etwa 40 anderen Laubbüschen und Bäumen der Gattung, die alle in gemäßigten Regionen der nördlichen Hemisphäre heimisch sind. Blühender Hartriegel gehört logischerweise zur Familie der Hartriegel, Cornaceae.

  • Der blühende Hartriegel stammt aus dem teilweise schattigen Unterholz der riesigen Wälder im Osten der Vereinigten Staaten und erreicht eine breite bis kegelförmige Form, die etwa 20 bis 30 Fuß hoch und 20 bis 25 Fuß breit ist.
  • Die weißen "Blüten", die wir leicht sehen, sind tatsächlich vier Hochblätter (modifizierte Blätter), die die Ansammlung winziger echter Blüten umgeben, die grün-gelb sind.

Spezies

Blühender Hartriegel ist ein gebräuchlicher Name für die Art Cornus florida. Während alle Hartriegel blühende Pflanzen (Angiospermen) sind, haben sie andere gebräuchliche Namen wie Kornelkirsche, Kornelkirsche, roter Korbweide, Kousa-Hartriegel, Blutzwangler, Rotwedel und grauer Hartriegel. Daher bezieht sich "blühender Hartriegel" nur spezifisch auf Cornus florida.

Etymologie

Laut Dr. Gerald Klingaman von Learn2Grow leitet sich der Gattungsname Cornus vom lateinischen Wort "cornu" ab, was "harte und knöcherne Projektion in Form eines Horns" bedeutet. "Cornus" ist das Wort, das Carl Linnaeus, der berühmte schwedische Botaniker, der das Binomialsystem der wissenschaftlichen Nomenklatur etablierte, Hartriegel gewählt und ihm zugewiesen hat. "Florida" bedeutet im Lateinischen "blühen" und bezieht sich nicht auf den amerikanischen Bundesstaat Florida, obwohl der Baum in der nördlichen Hälfte des Bundesstaates beheimatet ist.

Natürliche Formen

Innerhalb der Art Cornus Florida gibt es zwei natürlich vorkommende Formen: Florida und Rubra. Alle Pflanzen, die im Frühjahr um die Blüten weiße Hochblätter produzieren, sind als Form Florida (Cornus Florida Forma Florida) bekannt, während diejenigen, die rosa Hochblätter produzieren, laut AZ der American Horticultural Society als Form Rubra (Cornus Florida Forma Rubra) bekannt sind Enzyklopädie der Gartenpflanzen. "

  • Blühender Hartriegel ist ein gebräuchlicher Name für die Art Cornus florida.
  • Laut Dr. Gerald Klingaman von Learn2Grow leitet sich der Gattungsname Cornus vom lateinischen Wort "cornu" ab, was "harte und knöcherne Projektion in Form eines Horns" bedeutet.
  • "

Kultivierte Sorten

Im letzten Jahrhundert führten die Züchtung und Selektion von Mutationen von blühendem Hartriegel durch Gärtner zu vielen kultivierten Sorten (Sorten). Jeder Sorte wird ein Sortenname zugewiesen, um sie von anderen Sorten blühenden Hartriegels zu unterscheiden. Beispiele für Sorten sind unter anderem Cloud Nine, White Cloud, First Lady, Cherokee Chief, Hohmans Gold, Pendula, Pluribracteata, Purple Glory und Spring Song. Im späten 20. Jahrhundert begannen Pflanzenzüchter, blühenden Hartriegel mit japanischem Kousa-Hartriegel (Cornus kousa) zu hybridisieren, um krankheitsresistentere Bäume zu produzieren. Solche Hybriden werden mit dem botanischen Namen Cornus x rutgersensis gemäß "Sunset Western Garden Book" oder ohne Artnamen geschrieben, sodass der Sortenname unmittelbar auf den Gattungsnamen Cornus folgt.


Schau das Video: Wenn andere mit deinem Namen nicht klarkommen (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Tearly

    Darin ist etwas. Vielen Dank für die Erklärung, einfacher, besser ...

  2. Mazukora

    Got registered on the forum to say thank you for the help in this question, can I also help you with something?

  3. Foley

    Heute habe ich viel zu diesem Thema gelesen.

  4. Eshan

    Es ist angenehm, dieser bewundernswerte Gedanke muss genau absichtlich sein

  5. Cesare

    Du liegst absolut richtig. In diesem Nichts steckt eine gute Idee. Ich stimme zu.

  6. Eleazar

    Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach liegen Sie falsch. Ich kann meine Position verteidigen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden reden.



Eine Nachricht schreiben