Sonstiges

Woher wissen Sie, wann ein Cayenne-Pfeffer reif ist?

Woher wissen Sie, wann ein Cayenne-Pfeffer reif ist?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

carmen mayta / Demand Media

Für diejenigen, die scharfes Essen lieben, sind Cayennepfeffer eine leckere Leckerei, die von Barbecue-Sauce bis Salsa einen kleinen Kick verleiht. Aber für Pflanzenliebhaber aller Art ist die beste Qualität von Cayennepfeffer vielleicht die Leichtigkeit, mit der sie wachsen.

Fakten

carmen mayta / Demand Media

Cayenne-Pfeffer-Pflanzen haben hellgrüne Blätter und produzieren reichlich grüne Paprika, die im reifen Zustand rot werden. Sie sind relativ einfach zu züchten und enthalten die Vitamine A und C sowie Kalium. Die Pflanze stammt ursprünglich aus Mittel- und Südamerika sowie aus Westindien, obwohl sie heute in vielen Teilen der Welt angebaut wird. Laut LocalHarvest.org sind die Paprikaschoten nach einer Region in Französisch-Guayana benannt, aus der die Pflanze stammen soll.

Wachsend

carmen mayta / Demand Media

Cayenne-Paprika wächst am besten bei heißen Temperaturen und voller Sonne. Die Pflanzen bevorzugen feuchte, gut durchlässige Böden und werden 12 bis 24 Zoll groß. Platzieren Sie Pfefferpflanzen in einem Abstand von ca. 30 cm. Die Pflanzen sollten je nach Klima in 63 bis 80 Tagen vollständig reifen. Cayennepfefferpflanzen sind in den meisten Ländern einjährig und müssen jedes Jahr neu gepflanzt werden. In einigen milden Klimazonen können sie jedoch das ganze Jahr über aufbewahrt werden und produzieren ständig Paprika.

  • Cayenne-Pfeffer-Pflanzen haben hellgrüne Blätter und produzieren reichlich grüne Paprika, die im reifen Zustand rot werden.

Ernte

carmen mayta / Demand Media

Cayenne-Paprika ist bereit, gepflückt zu werden, wenn sie etwa 4 bis 5 Zoll lang und hellgrün sind. Die Paprikaschoten werden auf der Pflanze rot, und Sie können bis dahin warten, um sie zu ernten, aber sie werden auch rot, sobald sie gepflückt sind.

Trocknen

carmen mayta / Demand Media

Um Paprika zu trocknen, reihen Sie sie nach der Ernte an einer Leine aneinander und hängen Sie sie auf, bis sie vollständig getrocknet sind. Nach dem Trocknen können die Paprikaschoten gemahlen oder zerkleinert werden, um sie in Gewürzmischungen und anderen Rezepten zu verwenden.

Verwendet

carmen mayta / Demand Media

Frische Cayennepfeffer können in Rezepten wie Salsa und Chili verwendet werden. Paprika kann auch eingelegt, in Dosen abgefüllt oder, wenn Sie sie nicht einfrieren möchten, in einer Plastiktüte gefroren aufbewahrt werden. Je kleiner die Paprikaschoten sind, desto heißer werden sie. Die Samen und die Membran des Pfeffers sind heißer als die Schote. Wenn Sie also einen milderen Geschmack mögen, entfernen Sie die Samen und die Membran, mit der sie am Pfeffer befestigt sind, bevor Sie ihn verwenden.

  • Cayenne-Paprika ist bereit, gepflückt zu werden, wenn sie etwa 4 bis 5 Zoll lang und hellgrün sind.
  • Die Paprikaschoten werden auf der Pflanze rot, und Sie können bis dahin warten, um sie zu ernten, aber sie werden auch rot, sobald sie gepflückt sind.


Schau das Video: maiLab hat meine Meinung geändert Wie man Fake-Philosophen erkennt (Kann 2022).