Sonstiges

Pflege von Fichten

Pflege von Fichten


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Fichtenbild von Tatuana Badokina von Fotolia.com

Fichten mit ihrer typischen Pyramidenform sind ein bekannter immergrüner Baum in Landschaften. Pflanzen Sie Fichten als Musterbäume oder als wirksamen Windschutz. Mit grundlegender Pflege sollte eine Fichte jahrelang gedeihen.

Stellen Sie zusätzliches Wasser für einen Fichtenbaum bereit, wenn innerhalb einer Woche weniger als 1 Zoll Regen fällt. Langsam und tief gießen, um die tiefe Wurzelbildung zu fördern. Unterbrechen Sie die zusätzliche Bewässerung nach Mitte August, damit sich die Fichten auf den Winter vorbereiten können, und geben Sie dann im späten Herbst eine letzte Bewässerung.

  • Fichten mit ihrer typischen Pyramidenform sind ein bekannter immergrüner Baum in Landschaften.
  • Die Fichtensorten reichen von hoch aufragenden Bäumen bis zu Zwerggrößen, die in einer heimischen Landschaft leicht wachsen.

Tragen Sie 4 Zoll geschredderten Mulch um die Basis der Fichte auf, um die Bodenfeuchtigkeit zu erhalten und Unkraut zu vermeiden. Decken Sie den Bereich 5 Zoll vom Baumstamm entfernt und bis zum Rand der Baumkronen mit Mulch ab.

Befruchten Sie die Fichte im Frühjahr nach dem letzten Frost der Saison. Streuen Sie 1/3 Pfund Dünger für jeden Fuß Baumhöhe, tragen Sie den Dünger auf den Boden auf und strecken Sie ihn ungefähr 2 Fuß vom Stamm des Baumes aus. Lassen Sie den Dünger nicht den Baumstamm berühren und kratzen Sie den Dünger mit einem Handrechen in den Boden, um ihn einzubauen. Bewässern Sie den Boden unmittelbar nach der Düngung gründlich, damit der Dünger besser aufgenommen werden kann.

  • Tragen Sie 4 Zoll geschredderten Mulch um die Basis der Fichte auf, um die Bodenfeuchtigkeit zu erhalten und Unkraut zu vermeiden.

Fichten im Frühjahr beschneiden, bevor neues Wachstum einsetzt. Schneiden Sie Stängel und Seitenzweige ungefähr um die Hälfte bis zu dem Punkt zurück, an dem sich ein weiterer Trieb verbindet. Schneiden Sie das äußere Wachstum des Baumes zurück, um den Fichtenbaum zu formen. Schneiden Sie den Vorfach oben am Baum, wenn Sie die Höhe verringern möchten, indem Sie ihn 2 bis 3 Zoll über den höchsten seitlichen Ästen abschneiden.

Überwachen Sie die Gesundheit von Fichten. Da Fichten anfällig für verschiedene Insektenbefall und Krankheiten sind, müssen Sie den Baum möglicherweise behandeln, wenn Sie verkümmertes Wachstum und absterbende Bereiche bemerken. Wenn Sie Gallen oder Eiersäcke auf den Ästen finden, Hinweise darauf, dass Insekten die Bäume fressen, oder winzige Milben auf dem Laub, ist Ihr Fichtenbaum wahrscheinlich von Insekten befallen. Gängige Insektizide wie Acephat und Fluvalinat helfen normalerweise bei der Bekämpfung von Insektenproblemen, wenn Sie sie im Frühjahr anwenden, wenn neues Laub erscheint (gemäß den Anweisungen in der Packung). Die Prävention von Krankheiten ist wichtig, da Krankheiten für eine Fichte tödlich sein können. Fichtenkrankheiten treten häufig auf, wenn ein Baum durch Trockenheit oder unsachgemäßen Schnitt unter Stress steht. Pflegen Sie einen Fichtenbaum, indem Sie ihn richtig gießen, düngen und beschneiden, damit er stark genug ist, um Krankheiten zu widerstehen.

  • Fichten im Frühjahr beschneiden, bevor neues Wachstum einsetzt.
  • Gängige Insektizide wie Acephat und Fluvalinat helfen normalerweise bei der Bekämpfung von Insektenproblemen, wenn Sie sie im Frühjahr anwenden, wenn neues Laub erscheint (gemäß den Anweisungen in der Packung).


Schau das Video: Nadelbäume selbst vermehren. Tannenbäume Stecklinge ziehen Nordmanntanne Nadelbaum Tannenbaum (Kann 2022).