Sammlungen

So schützen Sie Ihre Obstbäume vor Eichhörnchen

So schützen Sie Ihre Obstbäume vor Eichhörnchen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Mit ihren angeborenen Kletterfähigkeiten ist es fast unmöglich, Eichhörnchen davon abzuhalten, an Obstbäume zu gelangen. Um effektiv zu sein, müssen Sie früh beginnen - bevor die Eichhörnchen Ihre Bäume als Nahrungsquelle betrachten. Wenn dies nicht der Fall ist, sollten Sie mehrere Methoden gleichzeitig anwenden, beginnend mit einem einfachen Baumschutz und dann mit einigen zusätzlichen Methoden. Denken Sie dabei daran, dass die magische Zahl "6 bis 8 Fuß" beträgt. Das ist die durchschnittliche Sprungdistanz für die meisten Eichhörnchen. Alles in diesem Bereich ist ein faires Spiel für ein Eichhörnchen.

Grundlegender Baumschutz

Wickeln Sie ein 2-Fuß-Blechband so um den Kofferraum, dass er sich etwa 6 bis 8 Fuß über dem Boden befindet.

Befestigen Sie das Metall, indem Sie Draht um den Kofferraum wickeln und den Draht an Federn befestigen. Durch die Federn kann sich das Metall ausdehnen, wenn der Baum wächst.

  • Mit ihren angeborenen Kletterfähigkeiten ist es fast unmöglich, Eichhörnchen davon abzuhalten, an Obstbäume zu gelangen.
  • Durch die Federn kann sich das Metall ausdehnen, wenn der Baum wächst.

Wiederholen Sie die Schritte 1 und 2 für alle Äste, die sich unter 6 Fuß am Baum befinden, oder schneiden Sie den Baum so, dass keine Äste unter diesem Punkt hängen.

Stellen Sie sicher, dass keine anderen Bäume nahe genug sind, um einen alternativen Zugang zu ermöglichen. Wenn dies der Fall ist, schneiden Sie die Zweige so ab, dass ein erheblicher Abstand zwischen den Bäumen entsteht, oder wickeln Sie auch Metall um die anderen Bäume.

Schauen Sie sich in Ihren Bäumen nach alternativen Zugangsmethoden um, die die Eichhörnchen verwenden können. Alle anderen Bäume, Gebäude, Drähte, Pfähle oder ähnliche Gegenstände in einem Umkreis von 6 bis 8 Fuß um die Bäume können verwendet werden.

Decken Sie Telefon- und Elektrokabel mit langen Kunststoffschläuchen ab, um Eichhörnchen davon abzuhalten, sie zu verwenden.

Schneiden Sie Äste, die sich in der Nähe von Gebäuden befinden, so, dass zwischen ihnen ein Abstand von 6 bis 8 Fuß besteht.

  • Wiederholen Sie die Schritte 1 und 2 für alle Äste, die sich unter 6 Fuß am Baum befinden, oder schneiden Sie den Baum so, dass keine Äste unter diesem Punkt hängen.

Zusätzliche Maßnahmen

Installieren Sie einen Eichhörnchen-Feeder und halten Sie ihn auf Lager. Eichhörnchen folgen dem Weg des geringsten Widerstands. Wenn sie einfachen Zugang zu Nahrungsmitteln haben, werden sie sich nicht die Mühe machen, Ihre Bäume dafür zu erklimmen.

Decken Sie die Bäume mit einem Plastikvogelnetz ab. Obwohl Eichhörnchen durch das Netz kauen können, werden sie davon abgehalten, wenn sie andere Bäume oder Gebäude verwenden, um Zugang zu erhalten.

Geschmacksabweisende Mittel auftragen. Laut der Cornell University Cooperative Extension ist der Wirkstoff in Peperoni, Capsaicin, eine bewährte (aber nicht zu 100 Prozent) Abschreckung gegen Eichhörnchen.

  • Installieren Sie einen Eichhörnchen-Feeder und halten Sie ihn auf Lager.
  • Wenn sie einfachen Zugang zu Nahrungsmitteln haben, werden sie sich nicht die Mühe machen, Ihre Bäume dafür zu erklimmen.

Hängen Sie Mottenkugeln um den Baum und streuen Sie sie um die Basis des Baumes. Um im Baum zu hängen, legen Sie die Mottenkugeln in ein etwa einen Meter langes Stück Nylonschlauch. Einige Marken wie Enoz funktionieren besser als andere.


Schau das Video: Videoanleitung: Wie pflanze ich einen Obstbaum richtig? (August 2022).