Information

Verwendung von Kaffeesatz als Zimmerpflanzenfutter

Verwendung von Kaffeesatz als Zimmerpflanzenfutter

Bei Verwendung als Pflanzendünger kann Kaffeesatz die Bodensäure wieder auffüllen, die bei Topf- und Bodenpflanzen häufig verloren geht. Der Stickstoff im Kaffeesatz erhöht auch die Temperatur des Bodens, wodurch Unkraut abgetötet und Schädlinge bekämpft werden können. Kaffeesatz kann in feste und flüssige Düngemittel umgewandelt werden.

Festdünger

Lösen Sie die oberste Erdschicht um die Basis der Pflanze mit einem Gartenspaten.

Streuen Sie ein oder zwei Handvoll Kaffeesatz in die lockere Erde. Verwenden Sie den Spaten, um den Schmutz umzudrehen und den Boden zu mischen.

  • Bei Verwendung als Pflanzendünger kann Kaffeesatz die Bodensäure wieder auffüllen, die bei Topf- und Bodenpflanzen häufig verloren geht.
  • Der Stickstoff im Kaffeesatz erhöht auch die Temperatur des Bodens, wodurch Unkraut abgetötet und Schädlinge bekämpft werden können.

Bewässern Sie die Pflanze, damit die Nährstoffe aus dem Kaffeesatz in den Boden gelangen können.

Wiederholen Sie dies so oft wie einmal pro Woche.

Flüssigdünger

Geben Sie eine Handvoll gebrauchten Kaffeesatz in einen 2-Liter-Krug. Füllen Sie den Krug den Rest des Weges mit warmem Wasser. Stellen Sie es an einen kühlen Ort.

Lassen Sie den Kaffeesatz zwei bis drei Tage ziehen, um eine schwache Kaffeelösung zu erhalten.

Die Flüssigkeit durch ein Maschensieb oder ein Stück Käsetuch abseihen, um den Boden zu entfernen. Kaffeesatz entsorgen.

  • Bewässern Sie die Pflanze, damit die Nährstoffe aus dem Kaffeesatz in den Boden gelangen können.
  • Geben Sie eine Handvoll gebrauchten Kaffeesatz in einen 2-Liter-Krug.

Gießen Sie den Flüssigdünger um die Basis der Pflanze. Einmal wöchentlich wiederholen.

Mein Haus mit Kaffeesatz reinigen?

Stellen Sie einen offenen oder belüfteten Behälter mit Kaffeesatz in den Kühlschrank oder in einen Raum, um eventuell vorhandene Gerüche zu neutralisieren. Kaffeesatz kann auch zum Reinigen von Geschirr, Töpfen und Pfannen verwendet werden, deren Oberflächen schwer zu entfernende Flecken aufweisen. Verwenden Sie keinen Kaffeesatz für Geschirr, das porös oder saugfähig sein kann, da der Boden das Geschirr verschmutzen kann. Lassen Sie die Mischung mindestens eine Stunde ziehen. Wenn sich Kakerlaken in Ihrem Haus niederlassen, geben Sie ihnen den Anstoß, indem Sie einem Glas etwa 5 cm feuchten Boden hinzufügen. Den Flaschenhals innen mit doppelseitigem Klebeband auskleiden. Kaffeesatz dient auch dazu, Ameisen fernzuhalten.

  • Gießen Sie den Flüssigdünger um die Basis der Pflanze.
  • Stellen Sie einen offenen oder belüfteten Behälter mit Kaffeesatz in den Kühlschrank oder in einen Raum, um eventuell vorhandene Gerüche zu neutralisieren.

Wenn Sie keinen Kaffee trinken, besuchen Sie Ihr lokales Café. Oft gibt Ihnen der Besitzer gebrauchten Kaffeesatz.


Schau das Video: Kaffeesatz nicht wegwerfen - 4 Kaffee Lifehacks - Sparen Mit Kopf #nichtswirdverschwendet (Januar 2022).