Interessant

Wie man Engelstrompeten pflanzt

Wie man Engelstrompeten pflanzt


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Pflanzen Sie Engelstrompeten in der Nähe von Gebieten, in denen Sie am späten Nachmittag oder Abend Zeit verbringen. Der Duft der Blumen ist unbeschreiblich und sollte nicht fehlen.

Pflanzen Sie keine Engelstrompeten (beide Arten), wenn Sie kleine Kinder oder neugierige Haustiere haben, da alle Teile der Pflanze giftig sind und schwere Krankheiten oder den Tod verursachen können.

Engelstrompete ist der gebräuchliche Name für Brugmansi Aurea und Stechapfel. Brugmansi aurea ist eine Staude mit trompetenförmigen, hängenden Blüten und wird in Gartenkatalogen am häufigsten als Engelstrompete oder Engelstrompete bezeichnet. Stechapfel ist eine einjährige oder kurzlebige Staude mit aufrecht stehenden, trompetenförmigen Blüten. Brugmansi aurea hat duftende Blüten (der Duft wird am späten Nachmittag und in der Nacht freigesetzt), die in den Farben Rot, Pfirsich, Aprikose, Lavendel und Gelb erhältlich sind. Alle Teile dieser Pflanze sind giftig. Tragen Sie daher beim Umgang mit den Samen und der Pflanze Handschuhe.

In den Boden pflanzen

Aussaat von Engelstrompetensamen im Freien, nachdem alle Frostgefahr vorbei ist und die Bodentemperaturen über 50 ° F liegen.

  • Engelstrompete ist der gebräuchliche Name für Brugmansi Aurea und Stechapfel.
  • Brugmansi aurea ist eine Staude mit trompetenförmigen, hängenden Blüten und wird in Gartenkatalogen am häufigsten als Engelstrompete oder Engelstrompete bezeichnet.

Wählen Sie einen Ort mit vollem bis halbschattigem und gut durchlässigem Boden. Engelstrompeten bevorzugen nachmittags Schatten an Orten mit heißen Sommern. Stellen Sie Ihre Engelstrompete in der Nähe von Außenterrassen oder anderen nächtlichen Unterhaltungsbereichen auf, damit Sie den Duft der Blume genießen können.

Graben Sie 3 bis 4 Zoll Kompost in die oberen 6 Zoll Erde. Engelstrompeten brauchen eine gut durchlässige, nährstoffreiche Erde, die Feuchtigkeit speichert.

Streuen Sie die Samen über den Boden und bedecken Sie sie mit 1/4 Zoll Kompost. Raum Samen 3 bis 4 Meter voneinander entfernt. Oder warten Sie, bis die Sämlinge keimen und dünn sind.

  • Wählen Sie einen Ort mit vollem bis halbschattigem und gut durchlässigem Boden.
  • Graben Sie 3 bis 4 Zoll Kompost in die oberen 6 Zoll Erde.

Gießen Sie die Samen gut und halten Sie den Boden feucht, aber nicht feucht. Lassen Sie die oberen 1/4 bis 1/2 Zoll leicht trocknen, bevor Sie erneut gießen. Sämlinge keimen je nach Sorte in 6 bis 15 Tagen.

Pflanzen Sie Engelstrompetenpflanzen direkt in den Garten, indem Sie 3 bis 4 Zoll Kompost in die oberen 6 Zoll Erde mischen. Grabe ein Loch, das gerade groß genug für den Wurzelballen und tief genug ist, um die Pflanze in die gleiche Tiefe zu bringen, in der sie in ihrem Behälter gewachsen ist. Füllen Sie die Wurzeln mit Kompost nach. Halten Sie den Boden feucht und lassen Sie die oberen 1/4 bis 1/2 Zoll des Bodens leicht austrocknen, bevor Sie ihn erneut gießen.

  • Gießen Sie die Samen gut und halten Sie den Boden feucht, aber nicht feucht.
  • Halten Sie den Boden feucht und lassen Sie die oberen 1/4 bis 1/2 Zoll des Bodens leicht austrocknen, bevor Sie ihn erneut gießen.

Pflanzen in Behältern

Pflanzen Sie Engelstrompetenpflanzen im Freien, nachdem alle Frostgefahr vorbei ist.

Wählen Sie einen Behälter, der doppelt so groß und tief ist wie die reife Größe der Engelstrompetensorte, die Sie anbauen.

Mischen Sie eine Allzweck-Blumenerde mit Kompost, um eine 50/50 Boden / Kompost-Mischung zu bilden. Lassen Sie in der Mitte ein Loch, das gerade groß genug für den Wurzelball der Engelstrompeten ist. Füllen Sie den Behälter mit der Mischung und lassen Sie 3 bis 4 Zoll zwischen der Oberseite des Behälters und dem Boden.

Pflanzen Sie Ihre Engelstrompete so, dass sie in der gleichen Tiefe wächst wie im Kinderzimmer. Füllen Sie die Wurzeln mit der Mischung aus Blumenerde und Kompost nach.

  • Pflanzen Sie Engelstrompetenpflanzen im Freien, nachdem alle Frostgefahr vorbei ist.
  • Füllen Sie die Wurzeln mit der Mischung aus Blumenerde und Kompost nach.

Geben Sie nach dem Pflanzen 2 bis 3 Zoll Wasser, um den Boden um den Wurzelballen herum abzusetzen.

Pflanzen Sie Engelstrompetensamen in Behälter, indem Sie einen großen Behälter mit Blumenerde füllen, die mit Kompost gemischt ist, um eine 50/50 Boden / Kompost-Mischung zu bilden. Pflanzen Sie 1 bis 2 Samen pro Behälter und bedecken Sie sie mit 1/4 Zoll Kompost. Halten Sie die Erde feucht, damit die oberen 1/4 bis 1/2 Zoll leicht trocknen können, bevor Sie sie erneut gießen.


Schau das Video: BRUGMANSIA AUREA ENGELSTROMPETE (Kann 2022).