Information

Zutano Avocado Tree Fakten

Zutano Avocado Tree Fakten


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Avocadofrüchte auf einem wilden Avocadobaumbild durch Lars Lachmann von Fotolia.com

Die Frucht des Avocadobaums (Persea Americana), auch Alligatorbirne genannt, ergibt ein ölreiches Fruchtfleisch, das einen kugelgroßen Ping-Pong-Samen in seinem Kern umgibt. Wachsen Sie sie bei viel Sonnenschein und einem feuchten, gut durchlässigen Boden, der reich an organischen Stoffen ist. Ein Avocadobaum sorgt für eine dekorative Präsenz in einem Garten.

Ursprünge

Die Avocado wächst auf natürliche Weise im tropischen Amerika von Mexiko bis Peru, aber da sie seit so vielen Jahren angebaut wird, bleibt das genaue heimische Verbreitungsgebiet dunkel. Die Autoren von "Wirtschaftsbotanik: Pflanzen in unserer Welt" erwähnen, dass die Avocado möglicherweise dreimal in der Geschichte domestiziert wurde, was zu den modernen genetischen Rassen der Bäume führte: Mexikaner, Westindische und Guatemalteken. Die Zutano-Sorte stammt aus dem mexikanischen Stamm und wurde in Kalifornien entwickelt.

  • Die Frucht des Avocadobaums (Persea Americana), auch Alligatorbirne genannt, ergibt ein ölreiches Fruchtfleisch, das einen kugelgroßen Ping-Pong-Samen in seinem Kern umgibt.
  • Die Avocado wächst auf natürliche Weise im tropischen Amerika von Mexiko bis Peru, aber da sie seit so vielen Jahren angebaut wird, bleibt das genaue heimische Verbreitungsgebiet dunkel.

Beschreibung

Die Zutano-Avocado wächst mit einer aufrechten, abgerundeten Form mit sich ausbreitenden Zweigen bis zu einer reifen Höhe von 30 bis 40 Fuß. Normalerweise immergrün, es sei denn, es herrscht extreme Dürre oder Temperaturen unter dem Gefrierpunkt. Die ovalen dunkelgrünen Blätter zeigen einen glänzenden Glanz. Die winzigen Blüten tragen eine grünlich weiße Farbe und kommen im frühen bis späten Frühjahr in Büscheln an den Astspitzen vor. Die birnenförmigen Früchte reifen etwa sechs Monate lang und dauern etwa sechs Monate. Sie werden von Mitte Herbst bis Spätwinter geerntet. Die dünne, zarte, glatte, grüne Haut trägt einige wachsartige Beulen und ist ziemlich schwer zu schälen. Das Fleisch ist hellgelb bis grüner zur Haut, fest und von durchschnittlicher Qualität.

Widerstandsfähigkeit

Aus Sicht des Klimas und der Gartenarbeit verträgt Zutano leichte Anfälle mit Winterfrösten, darf jedoch nicht dort angebaut werden, wo die Temperaturen unter 24 ° F fallen. Verwenden Sie es in den USDA-Winterhärtezonen 9b und wärmer sowie in den Klimazonen 9 und 16 bis 24 bei Sonnenuntergang.

  • Die Zutano-Avocado wächst mit einer aufrechten, abgerundeten Form mit sich ausbreitenden Zweigen bis zu einer reifen Höhe von 30 bis 40 Fuß.
  • Die birnenförmigen Früchte reifen etwa sechs Monate lang und dauern etwa sechs Monate. Sie werden von Mitte Herbst bis Spätwinter geerntet.

Blütezeitpunkt

Blumen aller Avocado-Arten werden entweder als "A" oder "B" klassifiziert. Sie zeichnen sich durch die Tageszeit aus, zu der sich die Blüten öffnen und männliche und weibliche Fortpflanzungsorgane empfänglich werden. Zutano ist ein "B" -Typ. Die neuen Blüten öffnen sich am Nachmittag und nur die weiblichen Blütenorgane erhalten den Pollen und werden an diesem ersten Tag von anderen Bäumen gedüngt. Dies verhindert, dass sich der Baum selbst bestäubt. Diese Blumen schließen in der Dämmerung und öffnen sich am Morgen des zweiten Tages wieder. Diesmal werfen die Blüten ihren Pollen ab, um die weiblichen Organe anderer Sorten vom Typ "A" zu befruchten.

  • Blumen aller Avocado-Arten werden entweder als "A" oder "B" klassifiziert.
  • Sie zeichnen sich durch die Tageszeit aus, zu der sich die Blüten öffnen und männliche und weibliche Fortpflanzungsorgane empfänglich werden.
  • Diesmal werfen die Blüten ihren Pollen ab, um die weiblichen Organe anderer Sorten vom Typ "A" zu befruchten.

Verwendet

Zutano fungiert als zentrale Sorte in den kommerziellen Avocado-Obstgärten Kaliforniens, hauptsächlich als Bestäuber für die Sorte Hass. Während der Fruchtgeschmack und die leichte Schälbarkeit des Zutano weniger wünschenswert sind als bei anderen Avocados, ist er aufgrund seines glänzenden Laubs einer der attraktivsten für den gelegentlichen Gebrauch als dekorativer Schattenbaum in subtropischen Landschaften.


Schau das Video: How to Prune an Avocado Tree (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Orlin

    Ich genieße es wirklich.

  2. Gurgalan

    Das hat nicht geklappt.

  3. Vudozshura

    Es tut mir leid, aber ich glaube, du liegst falsch. Ich bin sicher. Schicken Sie mir eine PN per PN, wir besprechen das.

  4. Rowen

    Können Sie die Lücke füllen?

  5. Ridpath

    Wunderbar, dieser kostbare Satz

  6. Chance

    Bei mir eine ähnliche Situation.Ist bereit zu helfen.

  7. Gerred

    Es ist die Konditionalität

  8. Iuitl

    Ich kann empfehlen, auf die Website zu kommen, auf der es viele Artikel zu dieser Ausgabe gibt.



Eine Nachricht schreiben