Sammlungen

Wie man Eisbergrosen züchtet

Wie man Eisbergrosen züchtet


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Iceberg wurde 1958 vom deutschen Baumschulleiter Reimer Kordes entwickelt und ist eine Floribunda-Rosensorte, die durch Hybridisierung von Rosa Robin Hood und Rosa Virgo hergestellt wird. Landwirtschaftsministerium Pflanzenhärtezonen 4 bis 9. Der Anbau von Eisbergrosen ist eine einfache und lohnende Aufgabe sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Gärtner.

Schritt 1

Pflanzen Sie Eisbergrosen an einem Ort, der täglich mindestens sechs Stunden direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist, um ein gesundes Wachstum und eine gesunde Entwicklung zu fördern. Beachten Sie, dass das Pflanzen von Eisbergrosen an Orten, die weniger als sechs Stunden täglichem Sonnenlicht ausgesetzt sind, das Blühen hemmt. Pflanzen Sie Ihre Eisbergrosen in gut durchlässigen Boden, um das Risiko schädlicher Pilzkrankheiten zu verringern.

Schritt 2

Während der gesamten Vegetationsperiode gießen Sie regelmäßig Eisbergrosen, um den Boden gleichmäßig feucht, aber niemals gesättigt zu halten. Versorgen Sie Ihre Rosen jede Woche mit 1 Zoll zusätzlicher Bewässerung, wenn nicht genügend Regen fällt. Für beste Ergebnisse gießen Sie Ihre Eisbergrosen mit einem Saugschlauch, um sicherzustellen, dass die Feuchtigkeit tief in den Boden eindringt.

Schritt 3

Düngen Sie Eisbergrosen zweimal pro Vegetationsperiode mit einem ausgewogenen, wasserlöslichen Rosendünger, um ein gesundes Laub- und Blütenwachstum zu fördern. Wenden Sie die erste Anwendung von Dünger im zeitigen Frühjahr an, um Ihren Rosen den dringend benötigten Nährstoffschub zu geben. Warten Sie, bis die Rosen zu blühen begonnen haben, um die zweite Düngeranwendung aufzutragen. Beachten Sie die Anwendungshinweise auf der Düngerverpackung.

  • Pflanzen Sie Eisbergrosen an einem Ort, der täglich mindestens sechs Stunden direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist, um ein gesundes Wachstum und eine gesunde Entwicklung zu fördern.
  • Wenden Sie die erste Anwendung von Dünger im zeitigen Frühjahr an, um Ihren Rosen den dringend benötigten Nährstoffschub zu geben.

Schritt 4

Bieten Sie Winterschutz für Eisbergrosen in kalten Klimazonen. Mischen Sie gleiche Teile sandigen Lehm und gut verfaulten Kompost, bis alles gut vermischt ist. Formen Sie die Mischung zu einem 10 bis 12 Zoll großen Hügel um die Basis Ihres Rosenstrauchs; Tun Sie dies nach Möglichkeit vor dem ersten Herbstfrost. Entfernen Sie den Hügel im zeitigen Frühjahr, sobald Sie bemerken, dass die Knospen Ihrer Eisbergrosen anschwellen. Lassen Sie 3 bis 4 Zoll des Hügels an Ort und Stelle, um als Mulch zu dienen, falls gewünscht.

Schritt 5

Beschneiden Sie die Eisbergrosen jedes Frühjahr, sobald sich die Blattknospen geöffnet haben. Verwenden Sie eine geschärfte und sterilisierte Astschere oder Astschere, um kranke, wintergeschädigte oder tote Stöcke auszuschneiden. Entfernen Sie alle Kreuzungen oder schwachen Stöcke, um die Luftzirkulation zu Ihren Rosen zu erhöhen. Mangelnde Durchblutung kann das Risiko Ihrer Pflanze erhöhen, Probleme wie Mehltau zu entwickeln. Schneiden Sie alle verbleibenden Stöcke um ein Drittel zurück, um das belebte Wachstum zu fördern.

  • Bieten Sie Winterschutz für Eisbergrosen in kalten Klimazonen.
  • Schneiden Sie alle verbleibenden Stöcke um ein Drittel zurück, um das belebte Wachstum zu fördern.


Schau das Video: Hobbyzüchter vs Profizucht - Was passt besser zu euch? Vorteile vs. Nachteile - TGH 219 (Kann 2022).