Sammlungen

Wie man Blumen von einer Beerdigung bewahrt

Wie man Blumen von einer Beerdigung bewahrt

Die Erhaltung von Begräbnisblumen ist eine Möglichkeit, eine geschätzte Erinnerung an einen verstorbenen geliebten Menschen zu bewahren. Einige Leute drücken eine einzelne Begräbnisblume zwischen die Seiten einer Bibel oder eines Familienbuchs, um sie an ihre Liebsten zu erinnern, wenn sie die Seiten öffnen. Sie können jedoch ein geschätztes Andenken anfertigen, das in Ihrem Haus ausgestellt werden kann, indem Sie die Blumen einfach an der Luft trocknen .

Verwenden Sie die frischesten Blumen aus den Bestattungsarrangements, um die beste Chance zu haben, gut zu trocknen und während des Vorgangs nicht auseinanderzufallen. Schneiden Sie die Stängel jeder Blume auf etwa 6 cm Länge.

Gruppieren Sie sechs bis acht Blüten und wickeln Sie, während Sie die Stängel zusammenhalten, ein 10-Zoll-Stück Schnur um den Boden der Stängel und binden Sie einen Knoten. Binden Sie die losen Enden der Schnur über einen Kleiderbügel, damit die Blumen kopfüber hängen, sobald der Kleiderbügel aufgehängt ist.

Hängen Sie Ihre Blumen kopfüber in einen dunklen Raum, um sie mindestens zwei bis drei Wochen lang zu trocknen. Halten Sie Ihre Blumen von Fenstern oder sonnigen Standorten fern, da das Sonnenlicht die Farben der Blumen verblasst. Achten Sie darauf, dass Sie sie während des Trocknungsvorgangs nicht stoßen, da die Blütenblätter abgeschlagen oder gelöst werden können.

  • Die Erhaltung von Begräbnisblumen ist eine Möglichkeit, eine geschätzte Erinnerung an einen verstorbenen geliebten Menschen zu bewahren.
  • Verwenden Sie die frischesten Blumen aus den Bestattungsarrangements, um die beste Chance zu haben, gut zu trocknen und während des Vorgangs nicht auseinanderzufallen.

Schneiden Sie die Stängel in der gewünschten Länge oder direkt unter den Blütenköpfen ab, wenn Sie nur die Blüten verwenden. Verwenden Sie zum Schneiden der Stängel eine sehr scharfe Schere, damit Sie den Blütenkopf nicht stören, da die Blütenblätter abfallen. Legen Sie die Blumen auf ein Papiertuch und sprühen Sie sie mit Haarspray ein, um die Farbe der Blumen zu erhalten. Stellen Sie sicher, dass die Haarspraydose mindestens 10 Zoll von den Blumen entfernt ist.

Nehmen Sie das Glas aus der Schattenbox und legen Sie es beiseite. Ordnen Sie die Blumen sorgfältig in der Schattenbox an und kleben Sie jede Blume, sobald Sie die Anordnung mögen, heiß auf die Pappunterlage in der Schattenbox. Trocknen lassen und dann das Glas ersetzen.

  • Schneiden Sie die Stängel in der gewünschten Länge oder direkt unter den Blütenköpfen ab, wenn Sie nur die Blüten verwenden.

Ihre getrockneten Blumen können auch in einer Vase ausgestellt und auf einen Nachttisch gestellt werden. Schneiden Sie die Stiele nicht ab, wenn Sie sie in eine Vase stellen.


Schau das Video: Bestattung mit Blumen (Januar 2022).