Interessant

So beschneiden Sie eine Indoor-Bambuspflanze

So beschneiden Sie eine Indoor-Bambuspflanze


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Verwenden Sie diese Schritte nicht, um eine glückliche Bambuspflanze zu beschneiden. Glücksbambus ist kein echter Bambus und erfordert eine andere Pflege.

Bambus ist eine üppige, schnell wachsende Pflanze mit grünen Blättern und Stielen. Bei regelmäßiger Bewässerung, Besprühung und zweimal jährlicher Düngung gedeihen die meisten Bambuspflanzen in Innenräumen an teilweise sonnigen Standorten. Das Beschneiden Ihrer Bambuspflanze ist nur erforderlich, um müde aussehende Zweige und Blätter zu entfernen und zu verhindern, dass die Pflanze zu groß für ihren Topf wird und wurzelgebunden wird.

Schneiden Sie tote, sterbende oder vergilbte Blätter und Zweige von Ihrer Bambuspflanze ab. Einige Blätter können auf dem Boden verbleiben oder direkt unter der Oberfläche vergraben werden, um die Pflanze beim Abbau zu düngen. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Ihre Bambuspflanze in Innenräumen plötzlich alle Blätter fallen lässt. Wenn die Pflanze genug Wasser und die richtige Art von Licht bekommt, bedeutet dies normalerweise nur, dass die Pflanze in ihre Ruhephase eintritt, bevor eine neue Wachstumsphase beginnt.

  • Bambus ist eine üppige, schnell wachsende Pflanze mit grünen Blättern und Stielen.
  • Das Beschneiden Ihrer Bambuspflanze ist nur erforderlich, um müde aussehende Zweige und Blätter zu entfernen und zu verhindern, dass die Pflanze zu groß für ihren Topf wird und wurzelgebunden wird.

Schneiden Sie neue Triebe an der Bodenoberfläche ab, wenn Sie verhindern möchten, dass sich eine Bambuspflanze zu stark ausbreitet. Rhizome sind die fadenförmigen Wucherungen, die Wurzeln und Stiele produzieren. Überprüfen Sie ein- oder zweimal im Jahr den Topfboden, um festzustellen, ob neue Rhizome aus den Drainagelöchern austreten, und schneiden Sie sie mit einer starken Schere oder einer scharfen Handsäge ab.

Schneiden Sie alle Stiele ab, die gelb werden und austrocknen. Schneiden Sie sie direkt an der Oberfläche des Bodens unterhalb der untersten Fuge ab und achten Sie darauf, die anderen Pflanzenteile nicht zu beschädigen. Scheren sollten für kleinere Bambuspflanzen in Innenräumen geeignet sein. Möglicherweise benötigen Sie eine Handsäge, um tote Stiele von größeren Pflanzen zu schneiden.

  • Schneiden Sie neue Triebe an der Bodenoberfläche ab, wenn Sie verhindern möchten, dass sich eine Bambuspflanze zu stark ausbreitet.

Schneiden Sie die Spitzen der Stiele ab, damit der Bambus nicht zu groß wird. Machen Sie den Schnitt zwischen den Gelenken in der gewünschten Höhe mit einer Schere oder einer scharfen Handsäge. Sobald ein Stiel geschnitten ist, wird er nicht größer.

Teilen Sie Bambuspflanzen, die für ihre Töpfe zu groß werden. Graben Sie den Boden an der Basis der Pflanze mit einer Kelle aus und schneiden Sie kleinere Rhizome vom größeren Eltern-Rhizom ab. Sie können die Rhizome, die Sie geschnitten haben, in neue Töpfe pflanzen oder wegwerfen.


Schau das Video: How to Split a Houseplant (Kann 2022).