Sammlungen

Wie man eine kanarische Dattelpalme pflegt

Wie man eine kanarische Dattelpalme pflegt


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die kanarische Dattelpalme (Phoenix canariensis) ist eine tropische Palme mit stacheligen, federartigen, 8 bis 15 Fuß langen Blättern, die eine gewölbte Krone bilden. Obwohl die Dattelpalme auf den Kanarischen Inseln langsam wächst und oft in Behältern gepflanzt wird, um in Innenräumen zu wachsen, kann sie zum Zeitpunkt der Reife bis zu 60 Fuß hoch werden. Diese Palme produziert auch orange-gelbe Früchte mit einem Durchmesser von 1 Zoll, die dekorativ und datumsartig sind und im Frühsommer reifen.

Gießen Sie Ihre Dattelpalme auf den Kanarischen Inseln ein- oder zweimal pro Woche, um den Boden gleichmäßig feucht zu halten. Bei Palmen in Behältern mit warmem Wasser gießen. Für Dattelpalmen im Freien im Sommer tief und gründlich gießen.

  • Die Kanarische Dattelpalme (Phoenix canariensis) ist eine tropische Palme mit stacheligen, federartigen, 8 bis 15 Fuß langen Blättern, die eine gewölbte Krone bilden.

Füttern Sie Ihre kanarische Dattelpalme im Frühjahr und Sommer einmal pro Woche mit einem wasserlöslichen Palmendünger. Dattelpalmen im Freien erfordern einen Palmendünger mit langsamer Freisetzung, der Magnesium und andere Spurenelemente enthält, die angewendet werden, wenn der Baum aktiv wächst. Befolgen Sie die Anweisungen zur Anwendung und Dosierung auf dem Etikett.

Besprühen Sie Ihre Dattelpalme auf den Kanarischen Inseln drei- oder viermal pro Woche mit kalkfreiem warmem Wasser. Halten Sie die Luftfeuchtigkeit um Ihre Dattelpalme hoch, indem Sie Wasser und Kieselsteine ​​in die Auflaufform unter dem Topf geben und sicherstellen, dass der Topf auf den Kieselsteinen und nicht im Wasser steht.

Schneiden Sie die alten oder toten Wedel auf Ihrer Dattelpalme auf den Kanarischen Inseln ab und schneiden Sie sie bis zum Stamm zurück. Beschneiden Sie nur die Wedel, die unter der Horizontalen hängen, und nicht die aufrechten Wedel.

  • Füttern Sie Ihre kanarische Dattelpalme im Frühjahr und Sommer einmal pro Woche mit einem wasserlöslichen Palmendünger.

Behandeln Sie Ihre Dattelpalme auf der Kanarischen Insel gegen die Ganoderma-Pilzkrankheit, bei der an der Basis des Baumes ein Muschel oder ein regalartiger Pilz entsteht. Entfernen Sie die Conk und benetzen Sie den Kofferraum nicht, wenn Sie gießen oder eine Sprinkleranlage verwenden.

Pflanzen Sie Ihre Dattelpalme auf den Kanarischen Inseln in vollem bis teilweisem Sonnenlicht und in fruchtbaren, schnell entwässernden Boden. Wenn Sie die Dattelpalme in einem Behälter in Innenräumen anbauen, stellen Sie den Baum in helles indirektes Licht, z. B. neben ein nach Süden, Osten oder Westen ausgerichtetes Fenster. Die Dattelpalme in eine gut durchlässige Bodenmischung geben, die groben Sand, Perlit oder eine andere Komponente enthält, die die Entwässerung unterstützt.

Vermeiden Sie es, den Stamm der Dattelpalme auf den Kanarischen Inseln mit einem Rasenmäher, Unkrautfresser oder einem anderen Landschaftsbauwerkzeug zu verletzen. Stammverletzungen können eine Vielzahl von manchmal tödlichen Problemen in der Dattelpalme verursachen, einschließlich Ganoderma-Pilz und Riesenpalmenkäferbefall.


Schau das Video: Die perfekte Palme für Deinen Garten - Die Zwergpalme (Kann 2022).