Interessant

Wie man Hohlräume in einem Baum füllt

Wie man Hohlräume in einem Baum füllt


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Jupiterimages / BananaStock / Getty Images

Baumhöhlen sind Löcher in einem Baumstamm, deren Durchmesser und Tiefe variieren können. Baumexperten raten oft davon ab, eine Baumhöhle zu füllen, da dies den Baum im Laufe der Zeit instabil machen kann. Wenn Sie die Hohlräume Ihres Baumes füllen müssen, verwenden Sie expandierbaren Schaum, um den Baum zu stützen und zu verhindern, dass Feuchtigkeit in das Loch eindringt.

Schritt 1

Positionieren Sie gegebenenfalls eine Leiter unter dem Loch, um es zu erreichen. Steigen Sie die Leiter hinauf, bis Sie den Hohlraum bequem erreichen können. Überprüfen Sie das Innere des Hohlraums mit einer Taschenlampe, um sicherzustellen, dass sich keine Tiere darin befinden, bevor Sie das Loch füllen. Alle lebenden Tiere können versuchen, durch einen anderen Abschnitt des Baumes zu kauen und den Stamm zu beschädigen, wenn das Loch noch mit ihnen gefüllt ist. Untersuchen Sie das Loch auf stehendes Wasser. Wenn Wasser vorhanden ist, lassen Sie es trocknen, bevor Sie den Schaum verwenden.

Schritt 2

Überprüfen Sie die Seiten des Lochs und den Boden auf verrottende oder tote Rinde. Verwenden Sie die Spitze eines Schraubendrehers, um das Material abzusplittern.

  • Positionieren Sie gegebenenfalls eine Leiter unter dem Loch, um es zu erreichen.
  • Überprüfen Sie die Seiten des Lochs und den Boden auf verrottende oder tote Rinde.

Schritt 3

Nehmen Sie die Oberseite einer expandierenden Sprühschaumdose ab. Befestigen Sie das Röhrchen an der Düse der Dose und schütteln Sie die Dose ca. 20 Sekunden lang kräftig.

Schritt 4

Positionieren Sie den Schaumstoffschlauch so nahe wie möglich an der Mitte des Hohlraums. Drücken Sie oben auf die Düse der Dose, um den Schaum abzugeben. Lassen Sie die Düse los, sobald der Hohlraum zu etwa 50 Prozent mit dem Schaum gefüllt ist.

Schritt 5

Verwenden Sie einen sauberen Lappen oder Papiertücher, um überschüssigen oder verschütteten Schaum außerhalb des Hohlraums sofort abzuwischen. Der Schaum kann den Baum nach dem Trocknen färben. Geben Sie dem Schaum 15 Minuten Zeit, um sich auszudehnen.

  • Nehmen Sie die Oberseite einer expandierenden Sprühschaumdose ab.
  • Drücken Sie oben auf die Düse der Dose, um den Schaum abzugeben.

Schritt 6

Stellen Sie sicher, dass sich der Schaum ausgedehnt hat, um den Hohlraum vollständig auszufüllen. Wenn im Loch noch Platz ist, sprühen Sie kleine Mengen Schaum und warten Sie, bis sich dieser ausdehnt. Setzen Sie diesen Vorgang fort, bis das Loch gefüllt ist.

Schritt 7

Lassen Sie den Schaum über Nacht aushärten. Verwenden Sie ein scharfes Messer, um Schaum zu entfernen, der sich möglicherweise außerhalb des Hohlraums ausgebreitet hat.


Schau das Video: Doorbird Videosprechanlage sicher installieren. Einbruchsschutz nachrüsten. SmarthomeLife (Kann 2022).