Information

So beschneiden Sie junge Apfelbäume

So beschneiden Sie junge Apfelbäume


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wenn Sie einen drei Jahre alten Baum haben, der nie richtig beschnitten wurde, schneiden Sie ihn auf eine 30-Zoll-Peitsche zurück und beginnen Sie den Vorgang. Einige Zeit wird verloren gehen, aber der Baum wird Früchte von besserer Qualität produzieren.

Beschneiden Sie einen jungen Apfelbaum an dem Tag, an dem er gepflanzt wird. Diese Methode wird als starkes zentrales Leitsystem bezeichnet und ist eine Möglichkeit, Apfelbäume zu beschneiden. Es entsteht ein kegelförmiger Baum, der hoch ist, aber über die gesamte Lebensdauer des Baumes eine gute Form behält, wodurch der Baum weniger anfällig für Windschäden ist.

Schneiden Sie den einjährigen Baum oder die Peitsche bis 30 Zoll über dem Boden direkt über einer Blattknospe. Dies verringert den Bedarf an den Wurzeln des jungen Apfelbaums, dem neuen Baum Wasser und Nährstoffe zuzuführen, bis er sich etablieren kann.

Finden Sie neues Wachstum auf einem zwei Jahre alten Baum, um die richtigen Schnitte für das starke zentrale Leitsystem zu machen. Lassen Sie den neuen Anführer, der sich unter dem vorherigen Schnitt bildet und gerade nachwächst. Schauen Sie sich die oberen 10 Zoll des Hauptstamms an, um vier neue Zweige zu finden, die in vier verschiedenen Richtungen mit weiten Schrittwinkeln wachsen. Sie wachsen wahrscheinlich nicht genau auf dem gleichen Niveau, sollten aber ziemlich nahe beieinander liegen. Manchmal gibt es nur zwei oder drei Zweige, und Sie müssen warten, bis die anderen auf einer etwas anderen Ebene erscheinen. Schneiden Sie alles andere Wachstum vom Stamm des jungen Apfelbaums ab, mit Ausnahme der Gerüstzweige und des Vorfachs. Schneiden Sie dann den zentralen Vorfach knapp über einer Knospe um die Hälfte und die Gerüstäste um ein Viertel.

  • Beschneiden Sie einen jungen Apfelbaum an dem Tag, an dem er gepflanzt wird.
  • Finden Sie neues Wachstum auf einem zwei Jahre alten Baum, um die richtigen Schnitte für das starke zentrale Leitsystem zu machen.

Suchen Sie neue Gerüstäste entlang des neuen Leiters an einem drei Jahre alten Baum und schneiden Sie sie um ein Viertel zurück. Die neuen Gerüstzweige sollten etwa 30 Zoll über, jedoch nicht direkt über den vorherigen Gerüstzweigen liegen, wo sie Schatten für das Wachstum des letzten Jahres erzeugen können. Sie werden auch sehen, dass am Ende der Gerüstäste, die in der vergangenen Saison um ein Viertel zurückgeschnitten wurden, neue Zweige wachsen. Schneiden Sie das gesamte Wachstum am Ende der Gerüstzweige des Vorjahres ab, mit Ausnahme des einen Zweigs, der sich in der besten Position befindet, z. B. nach oben, und schneiden Sie diesen um ein Viertel zurück. Wiederholen Sie dies auf anderen Gerüstzweigen des Vorjahres. Dann schneiden Sie den zentralen Vorfach knapp über einer Knospe um die Hälfte zurück.

Wiederholen Sie diesen Vorgang jedes Jahr, bis vier Sätze von Gerüstästen vorhanden sind, die 30 Zoll voneinander entfernt sind und deren Länge abnimmt, wenn sie den Baum hinaufsteigen. Der Baum sollte eine pyramidenförmige Form haben, wenn er reift.

  • Suchen Sie neue Gerüstäste entlang des neuen Leiters an einem drei Jahre alten Baum und schneiden Sie sie um ein Viertel zurück.


Schau das Video: Apfelbaum richtig schneiden. Obstbaumschnitt. TUTORIAL. HD (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Trymman

    Nun, verdammt, das ist Unsinn

  2. Voodoohn

    die nützliche Frage

  3. Fenrijas

    Immerhin und wie ich nicht früher darüber nachgedacht habe

  4. Earie

    Mit purem Humor.



Eine Nachricht schreiben