Sammlungen

Alternativen zur Zusammenfassung

Alternativen zur Zusammenfassung


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

umber weeds image von robert mobley von Fotolia.com

Das Besprühen von Unkräutern mit starken Herbiziden wie Roundup erledigt die Arbeit schnell, aber zu hohen Kosten für die Umwelt und Ihre Gesundheit. Roundup enthält Glyphosat, eine Chemikalie, die mit Non-Hodgkin-Lymphom und Unfruchtbarkeit in Verbindung gebracht wurde, sowie andere inerte Inhaltsstoffe, die für aquatische Wildtiere besonders schädlich sind. Chemische Herbizide hinterlassen häufig Rückstände im Boden und auf Pflanzen, die ihr Wachstum schädigen und Menschen vergiften können, die sie essen und berühren. Bevor Sie Roundup auf Ihren Rasen oder Garten sprühen, sollten Sie einige gesündere Alternativen in Betracht ziehen.

Von Hand ziehen

In vielen Fällen ist es möglich, Unkraut von Hand zu entfernen. Wenn Sie in der Lage sind, Unkrautspülungen im Auge zu behalten, verringert das regelmäßige Entfernen der Pflanzen das zukünftige Wachstum. Es ist am einfachsten, Unkraut aus dem Boden zu entfernen, wenn es klein und der Boden feucht ist. Unkräuter mit langen Pfahlwurzeln müssen normalerweise ausgegraben werden, da sie aus dem verbleibenden Wurzelstück nachwachsen. Unkrautklumpen, die sich durch Rhizome wie Minze und Gras vermehren, können entfernt werden, indem eine Grabgabel unter den Klumpen gelegt und das Netzwerk der Läufer hochgezogen wird. Ein Werkzeug wie eine Hula-Hacke (auch Steigbügelhacke genannt) schont Ihren Rücken, wenn Sie unter die Wurzeln des jährlichen Unkrauts gelangen, ohne versehentlich dessen Samen neu zu pflanzen. Nachdem Sie das Unkraut hochgezogen haben, lassen Sie es in der Sonne trocknen und entsorgen Sie es nicht im Komposthaufen. Andernfalls besteht die Gefahr, dass Sie die Samen mit Ihrem Kompost verteilen.

  • Das Besprühen von Unkräutern mit starken Herbiziden wie Roundup erledigt die Arbeit schnell, aber zu hohen Kosten für die Umwelt und Ihre Gesundheit.
  • Unkrautklumpen, die sich durch Rhizome wie Minze und Gras vermehren, können entfernt werden, indem eine Grabgabel unter den Klumpen gelegt und das Netzwerk der Läufer hochgezogen wird.

Flammen

Einige Gärtner sind nicht in der Lage, Unkraut von Hand zu entfernen, und manchmal werden Unkräuter an Stellen festgestellt, an denen es unmöglich ist, sie an den Wurzeln zu entfernen, z. B. zwischen Pflastersteinen oder Landschaftsgesteinen. Für diese Art von Unkraut verkaufen Gartengeschäfte kleine, tragbare Propan- oder Paraffinflammen. Diese erzeugen eine stark heiß fokussierte Flamme, die Unkraut verbrennt und bei sorgfältiger Verwendung keine Pflanzen in der Nähe beschädigt. Gartenfackeln haben den zusätzlichen Vorteil, dass sie auch Samen in der Nähe verbrennen und den Boden nicht dauerhaft schädigen.

Bodendecker

Künstliche und natürliche Bodendecker sind eine wirksame Form der Unkrautbekämpfung, insbesondere in großen Gebieten mit etablierten Unkräutern. Schneiden Sie hohes Unkraut mit einem Mäher oder einer Sense ab und bedecken Sie den Bereich mit einer undurchsichtigen Plastikplane oder einem Landschaftsstoff. Das Unkraut und viele der Samen sterben an der Hitze der Sonne und an Licht- und Sauerstoffmangel. Um Unkraut in einem bepflanzten Gebiet zu unterdrücken, legen Sie eine 3-Zoll-Schicht Mulch um Ihre Pflanzen. Sie können Unkräuter auch bekämpfen, indem Sie Winter-Deckfrüchte wie Weidelgras oder Purpurklee verwenden, die Unkräuter über den Winter übertreffen, oder einheimische Gräser und Wildblumen pflanzen, um Unkräuter abzuschatten.

  • Einige Gärtner sind nicht in der Lage, Unkraut von Hand zu entfernen, und manchmal werden Unkräuter an Stellen festgestellt, an denen es unmöglich ist, sie an den Wurzeln zu entfernen, z. B. zwischen Pflastersteinen oder Landschaftsgesteinen.
  • Sie können Unkräuter auch bekämpfen, indem Sie Winter-Deckfrüchte wie Weidelgras oder Purpurklee verwenden, die Unkräuter über den Winter hinweg übertreffen, oder einheimische Gräser und Wildblumen pflanzen, um Unkräuter abzuschatten.

Natürliche Herbizide

Einige natürliche Herbizide, die gegen Unkraut wirksam sind, sind weißer Essig, Steinsalz oder kochendes Wasser. All dies ist bei kleineren Unkräutern wirksam, obwohl immer noch das Risiko besteht, wünschenswerte Pflanzen zu schädigen. Weißer Essig kann einmal täglich direkt auf das Unkraut gesprüht werden, bis das Unkraut verschwunden ist. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie keine Pflanzen in der Nähe treffen. Diese werden schnell abgebaut, sodass Sie sich keine Sorgen über Bodenschäden machen müssen. Das Gießen von Steinsalz und kochendem Wasser auf Unkräuter tötet sie effektiv ab, aber diese werden am besten bei Unkräutern zwischen Steinen und Pflastern verwendet. Salz macht den Boden unfruchtbar, bis er auslaugt, und kochendes Wasser kann die Wurzeln benachbarter Pflanzen schädigen.


Schau das Video: 8 Zoom Alternatives + Crisis Explained.. (Kann 2022).