Information

So zerlegen Sie einen Spindelmäher

So zerlegen Sie einen Spindelmäher


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Frau, die versucht, Hof mit manuellem Mäherbild durch bawinner von Fotolia.com zu mähen

Spindelmäher sind eine wirtschaftliche und umweltfreundliche Möglichkeit, Ihren Rasen zu mähen. Im Gegensatz zu gasbetriebenen Mähern lösen sich die Messer des Spindelmähers jedoch nicht vom Hauptkörper des Mähers. Der Demontageprozess umfasst den Antrieb und die Hinterräder, die Höhenversteller, die Antriebsradplatte und den Griff. Eine Demontage der Karosserie des Spindelmähers ist nicht erforderlich.

Antriebsrad und Antriebsbaugruppe

Stellen Sie den Spindelmäher auf eine ebene Fläche. Entfernen Sie die Kunststoff-Radkappen von jedem Antriebsrad. An jeder Radkappe befindet sich eine Kerbe, die die Klinge eines kleinen Schlitzschraubendrehers aufnehmen kann. Setzen Sie die Schraubendreherklinge in die Kerbe ein, um die Radkappen vom Rad zu lösen. Setzen Sie den Schraubendreher zwischen den Clipflansch und die Radachse ein. Der Clip sichert das Rad an der Achse. Hebeln Sie den Clip mit dem Schraubendreher aus der Achse und ziehen Sie beide Räder von der Achse ab.

  • Spindelmäher sind eine wirtschaftliche und umweltfreundliche Möglichkeit, Ihren Rasen zu mähen.
  • Hebeln Sie den Clip mit dem Schraubendreher aus der Achse und ziehen Sie beide Räder von der Achse ab.

Drehen Sie das Ritzel auf der Radbaugruppe mit Ihrer Hand gegen den Uhrzeigersinn, um das Zahnrad zu entfernen. Das Ritzel ist das große Zahnrad auf der rechten Seite der Radbaugruppe.

Halten Sie den Achsstift mit einer Hand fest und entfernen Sie die Befestigungsmutter des Achsstifts auf der Rückseite der Radbaugruppe mit einem Schraubenschlüssel. Ziehen Sie den Achsstift von der Montageplatte weg. Die Montageplatten der meisten Spindelmäher verwenden Popnieten, um die Platte am Körper zu befestigen. Eine Demontage ist nicht erforderlich und kann den Spindelmäher beschädigen.

Hinterräder und Höhenversteller

Entfernen Sie die Schrauben, mit denen die Hinterräder mit einem Schraubenschlüssel am Spindelmäher befestigt sind. Ziehen Sie die Räder von der Achse ab.

  • Drehen Sie das Ritzel auf der Radbaugruppe mit Ihrer Hand gegen den Uhrzeigersinn, um das Zahnrad zu entfernen.

Halten Sie den Schraubenkopf mit einem Schraubenschlüssel auf der Rückseite der Einstellplatte fest. Drehen Sie die Befestigungsmutter der Einstellplatte mit einem Steckschlüssel gegen den Uhrzeigersinn.

Schieben Sie die Einstellschraube durch den Rahmen des Spindelmähers und ziehen Sie den Einsteller vom Mäher weg.

Spindelmähergriff

Suchen Sie den Stift, den der Griff am Körper des Spindelmähers befestigt. Suchen Sie nach dem kleinen Clip, mit dem der Griff am Stift befestigt ist.

Führen Sie den Schlitzschraubendreher zwischen den Flansch des Clips und den Stift ein. Hebeln Sie den Clip mit dem Schraubendreher vom Stift weg.

  • Halten Sie den Schraubenkopf mit einem Schraubenschlüssel auf der Rückseite der Einstellplatte fest.
  • Führen Sie den Schlitzschraubendreher zwischen den Flansch des Clips und den Stift ein.

Drücken Sie die unteren Enden des Griffs aufeinander zu, um den Griff von den Stiften zu lösen. Entfernen Sie den Griff vom Spindelmäher.


Schau das Video: Gartenschere schärfen schnell und einfach. Schärfanleitung ohne zerlegen der Schere (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Ardley

    Herzlichen Glückwunsch, welche Worte brauchen Sie ... eine andere Idee

  2. Tuk

    Als Variante ja

  3. Moogugar

    Es ist eine wertvolle Nachricht

  4. Edson

    Braves, du hast dich nicht geirrt :)

  5. Yao

    Ich kann momentan nicht der Diskussion beitreten - sehr beschäftigt. Aber Osvobozhus - schreibe notwendigerweise, was ich denke.



Eine Nachricht schreiben