Sonstiges

Wie man Sanddorn tötet

Wie man Sanddorn tötet


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Gartenjäten Bild von MichMac von Fotolia.com

Sanddorn ist ein nordeuropäischer Strauch, der sehr aggressiv ist. Ein früher Start bietet die beste Gelegenheit, um das Problem zu lösen, da unreife Sanddorn von Hand entfernt werden können. Größere Sanddorn erfordern andererseits möglicherweise die Verwendung größerer Geräte und Herbizide.

Kleine Sanddornpflanzen entfernen

Gießen Sie Wasser auf den Boden, der kleine Sanddornpflanzen umgibt, deren Durchmesser kleiner als 5 cm ist. Nasser Boden ist lockerer als trockener Boden und erleichtert Ihnen das Herausziehen der Pflanzen.

Ziehen Sie die Pflanzen mit Ihren Händen heraus, wenn sie nicht größer als 5 cm sind. Die Wurzelsysteme von Sanddorn dieser Größe sind sehr klein und können leicht aus dem Boden entfernt werden.

Verwenden Sie einen Unkrautschlüssel, um Sanddorn zu entfernen, die größer als 3/8 Zoll groß sind. Ein Unkrautschlüssel ist ein Handgerät, das an den Boden des Wurzelsystems gräbt und die gesamte Pflanze entfernt. Die Verwendung eines Sanddornwerkzeugs dieser Größe ist erforderlich, um sicherzustellen, dass das gesamte Wurzelsystem entfernt wird. (Alles, was übrig bleibt, kann in eine andere ausgewachsene Pflanze sprießen.)

  • Gießen Sie Wasser auf den Boden, der kleine Sanddornpflanzen umgibt, deren Durchmesser kleiner als 5 cm ist.
  • Die Wurzelsysteme von Sanddorn dieser Größe sind sehr klein und können leicht aus dem Boden entfernt werden.

Große Sanddornpflanzen entfernen

Schneiden Sie den Sanddorn an der Basis mit einer Säge ab, wenn er einen Durchmesser von mehr als 5 cm hat.

Besprühen Sie die Oberseite des Stumpfes mit professionellem Herbizid, bis der Stumpf vollständig bedeckt ist. In den meisten Baumärkten finden Sie Herbizide mit professioneller Stärke. Stellen Sie sicher, dass Sie nur den Stumpf und nicht den umgebenden Boden besprühen, da die meisten Herbizide nicht selektiv sind und die meiste Vegetation abtöten, mit der sie in Kontakt kommen. Stellen Sie sich beim Sprühen des Herbizids nicht direkt über den Stumpf, um ein Einatmen der Dämpfe zu vermeiden.

Decken Sie den Baumstumpf mit dunklem Kunststoff (z. B. einem schwarzen Müllsack oder einer Plastikplane) ab, damit kein Sonnenlicht auf die Pflanze fällt.

Kehren Sie nach einer Woche zum Baumstumpf zurück, um zu sehen, ob neue Zweige sprießen. Wenn ja, mit mehr Herbizid besprühen und wieder abdecken. Es kann zwei bis drei Herbizidanwendungen erfordern, um den Sanddorn vollständig abzutöten, da es sich um eine äußerst herzhafte Pflanze handelt. Dies führt zu einem zwei- bis dreiwöchigen Projekt.

  • Schneiden Sie den Sanddorn an der Basis mit einer Säge ab, wenn er einen Durchmesser von mehr als 5 cm hat.
  • Besprühen Sie die Oberseite des Stumpfes mit professionellem Herbizid, bis der Stumpf vollständig bedeckt ist.


Schau das Video: Sanddornsaft selber machen - Sea buckthorn juice (Kann 2022).