Sonstiges

So beschneiden Sie eine silberne Spitzenrebe

So beschneiden Sie eine silberne Spitzenrebe

Silberne Spitzenreben sind leicht wachsende Reben, die an Orten von voller Sonne bis Schatten gedeihen können, solange der Boden feucht gehalten wird und die Rebe mit genügend Nährstoffen versorgt. Die Reben sind unglaublich schnelle Züchter, die kräftig klettern, während jeder Vegetationsperiode mehr als 20 Fuß wachsen und schnell viel Boden bedecken. Aufgrund des kräftigen Wachstums müssen silberne Spitzenreben regelmäßig beschnitten werden, um sie in Schach zu halten.

Trainieren Sie die Reben in den ersten Wachstumsjahren in die gewünschte Form. Nachdem eine Rebe kontinuierlich in ein bestimmtes Wachstumsmuster zurückgeschnitten wurde, beginnen die Reben, in dieses Muster hineinzuwachsen.

Schneiden Sie alle Saugnäpfe ab, die Sie nicht anbauen möchten. Saugnäpfe springen aus der Basis der Pflanze und wachsen im Allgemeinen vertikal. Schneiden Sie die Saugnäpfe bis zur Basis zurück.

  • Silberne Spitzenreben sind leicht wachsende Reben, die an Orten von voller Sonne bis Schatten gedeihen können, solange der Boden feucht gehalten wird und die Rebe mit genügend Nährstoffen versorgt.

Entfernen Sie alle toten oder kranken Gliedmaßen von der Rebe. Gliedmaßen sollten auch entfernt werden, wenn sie sich gegenseitig verheddern, wenn sie aneinander reiben oder wenn sie sichtbare Schäden wie Schnitte oder Schnittwunden aufweisen.

Schneiden Sie alle Glieder zurück auf das gesunde Holz. Tote oder kranke Gliedmaßen erscheinen dunkel und ungesund und das gesunde Holz hat etwas sichtbares Grün.

Verdünnen Sie den Efeu, indem Sie einige der älteren, reiferen Gliedmaßen entfernen. Bis zu einem Drittel der Gliedmaßen können entfernt werden, ohne die Rebe zu schädigen.

Nach den Blüten der Rebe jederzeit leicht beschneiden. Tote Gliedmaßen und Saugnäpfe können entfernt und Gliedmaßen zurückgeschnitten werden, wenn sie zu lang werden.

  • Entfernen Sie alle toten oder kranken Gliedmaßen von der Rebe.
  • Bis zu einem Drittel der Gliedmaßen können entfernt werden, ohne die Rebe zu schädigen.

Schneiden Sie die gesamte Rebe zurück auf den Boden, um in der kommenden Saison ein neues, kräftiges Wachstum zu erzielen. Dieser größere Schnitt sollte im späteren Winter oder im frühen Frühling während der Ruhezeit der Rebe erfolgen.

Starten Sie Silver Lace Vine von Stecklingen

Schneiden Sie einen 6 bis 8 Zoll großen, gesunden Stiel ab, der neues Wachstum hat. Einfach kneifen oder abschneiden. Füllen Sie einen Blumentopf mit einem hochwertigen Allzweck- und gut durchlässigen Topfmedium. Stellen Sie den Topf in eine Wasserschale, damit das Wasser das Medium aufsickert, um es zu befeuchten. Machen Sie mit einem Stift oder Bleistift ein Loch für den Schnitt und pflanzen Sie es 1 1/2 Zoll tief. Binden oder sichern Sie die Plastiktüte nicht. Ziehen Sie in sieben bis 10 Tagen am Schnitt, danach jede Woche. Wenn Sie spüren, dass es widersteht, hat Ihre silberne Vasenrebe Wurzeln gebildet. Um Ihre Rebe jedoch an die Natur zu gewöhnen, stellen Sie sie am ersten Tag drei oder vier Stunden im Freien auf.

  • Schneiden Sie die gesamte Rebe zurück auf den Boden, um in der kommenden Saison ein neues, kräftiges Wachstum zu erzielen.
  • Um Ihre Rebe jedoch an die Natur zu gewöhnen, stellen Sie sie am ersten Tag drei oder vier Stunden im Freien auf.


Schau das Video: Beschneidung am Zipfel der Männlichkeit (Januar 2022).