Information

Wie man Mimosenbäume umpflanzt

Wie man Mimosenbäume umpflanzt



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Graben Sie alle kleinen Saugpflanzen aus, die von der Basis größerer Bäume wachsen, und pflanzen Sie auf die gleiche Weise wie oben.

Mimosenbäume machen Bohnen. Die Bohnen über Nacht in warmem Wasser einweichen, nachdem sie vom Baum gefallen sind, und in Behälter pflanzen.

Erkundigen Sie sich bei Ihrem Bundesstaat nach den Regeln für das Ausgraben von Bäumen an Straßenrändern und Flussbetten. In vielen Staaten ist es illegal, in diesen Gebieten Mimosen auszugraben.

Mimosenbäume sind im Süden ein regelmäßiger Anblick, wachsen in Höfen und sind wild an Straßenrändern und Flussufern anzutreffen. Eine Mimose selbst ist wunderschön - und ihre Blätter falten sich ein, wenn Sie sie berühren, was sie zu einer bevorzugten Ablenkung bei Kindern macht.

Bestimmen Sie den Bereich, in den Sie die Mimose verpflanzen möchten. Stellen Sie sicher, dass der Bereich mindestens sechs Stunden Sonnenlicht pro Tag erhält. Mimosa bevorzugt weichen, feuchten Boden. Es ist nicht möglich, große Bäume von 10 Fuß oder mehr zu verpflanzen, da Mimosen eine tiefe Pfahlwurzel haben. Wenn Ihre Mimose mehr als 10 Fuß ist, ist es besser, die Samen vom vorhandenen Baum zu pflanzen.

  • Mimosenbäume sind im Süden ein regelmäßiger Anblick, wachsen in Höfen und sind wild an Straßenrändern und Flussufern anzutreffen.
  • Es ist nicht möglich, große Bäume von 10 Fuß oder mehr zu verpflanzen, da Mimosen eine tiefe Pfahlwurzel haben.

Grabe mit der Schaufel ein Loch so tief wie möglich; ziele auf mindestens 2 Fuß. Bearbeiten Sie den losen Boden mit einem stickstoffreichen handelsüblichen Dünger. Halten Sie dieses Loch bereit, da eine Mimose schnell bewegt werden muss, sobald sie aus einem Behälter oder vom Boden entfernt wurde. Wenn Sie das Pflanzen verzögern, wird die pingelige Mimose wahrscheinlich sterben.

Graben Sie die Mimose von ihrem aktuellen Standort aus aus und achten Sie darauf, dass Sie tief genug graben, um die gesamte Pfahlwurzel zu erhalten.

Graben Sie Ihr Transplantationsloch bei Bedarf tiefer, sobald Sie sehen, wie lang die Pfahlwurzel ist.

Pflanzen Sie die Mimose an der neuen Stelle neu ein, indem Sie sie hochhalten, sodass die Pfahlwurzel gerade ist. Lassen Sie den geänderten Boden von einer anderen Person in das Loch einsetzen, bis die Basis des Baumes auf Höhe des Bodens liegt. Packen Sie den Schmutz fest ein, um Luftblasen zu entfernen und das Gewicht des Baumes zu tragen.

  • Grabe mit der Schaufel ein Loch so tief wie möglich; ziele auf mindestens 2 Fuß.
  • Graben Sie Ihr Transplantationsloch bei Bedarf tiefer, sobald Sie sehen, wie lang die Pfahlwurzel ist.

Bewässern Sie den Boden gut, um den Wurzelballen und die Pfahlwurzel zu sättigen. Geben Sie dem Mimosenbaum genügend Wasser, um den Boden feucht zu halten, bis er sich etabliert hat oder bis Sie an der oberen Stelle der Blätter neues Wachstum sehen. Schneiden Sie zu diesem Zeitpunkt die Bewässerung auf einmal alle drei Tage zurück. Die Mimose wächst schnell und Sie sollten nach dem zweiten Jahr neue Blüten sehen.


Schau das Video: Die Weide Baumschnitt Umtopfen. Großer Baum im kleinen Topf für die Terasse Sichtschutz der wächst (August 2022).