Sonstiges

Olivenbäume in Denver

Olivenbäume in Denver


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

olivgrünes Bild von Marco von Fotolia.com

Keine Olivenbäume werden die Winter in Denver überleben. Als Topfbäume werden jedoch in der Gegend von Denver eine Reihe verschiedener Sorten wachsen.

Sorten

Verschiedene Olivensorten haben unterschiedliche Kältetoleranzen. Einige Sorten vertragen nur Temperaturen bis zu 35 Grad F. Aufgrund des Risikos plötzlicher Gefriertemperaturen, die nicht vorhergesagt wurden, sind diese Oliven riskanter als Topfbäume in Denver. Zu den fruchtlosen Olivenbäumen, die in Denver gut in Containern wachsen, gehören Majestic Beauty und Little Ollie. Gut wachsende Olivenbäume sind die Arbequina und die Picholine. Die Arbequina ist bis zur Winterhärtezone 7 des US-Landwirtschaftsministeriums (USDA) winterhart. Die Picholine ist bis zur USDA-Winterhärtezone 8 winterhart. Obwohl diese Bäume einige Temperaturen unter dem Gefrierpunkt vertragen, kann es helfen, sie zu reduzieren, wenn Frost vorhergesagt wird das Risiko von Winterverletzungen in Denver.

  • Keine Olivenbäume werden die Winter in Denver überleben.
  • Einige Sorten vertragen nur Temperaturen bis zu 35 Grad Fahrenheit. Aufgrund des Risikos plötzlicher Einfrierungen, die nicht vorhergesagt wurden, sind diese Oliven riskanter als Topfbäume in Denver.

Eintopfen

Olivenbäume eignen sich im Allgemeinen gut für Töpfe. Obwohl sie nicht so groß werden wie die Pflanzen, die in ihrem heimischen Wachstumsbereich gepflanzt wurden, können Sie größere dekorative Olivenbäume fördern, indem Sie Ihren Olivenbaum in einen größeren Topf pflanzen. Wenn Sie einen kleineren Baum wünschen, pflanzen Sie Ihren Baum in einen kleineren Topf und entfernen Sie ihn alle 1 bis 2 Jahre zum Wurzelschnitt.

Boden

Olivenbäume eignen sich gut für lehmige Blumenerde. Stellen Sie jedoch sicher, dass Ihre Blumenerde gut abfließt. Wenn dies nicht der Fall ist, fügen Sie etwas Sand hinzu, um die Entwässerung zu fördern. Da der Boden irgendwann einige Nährstoffe verliert, düngen Sie den Baum mit einem stickstoffreichen Dünger. Befolgen Sie die Anweisungen in der Packung für das Wachstum grüner Pflanzen.

  • Olivenbäume eignen sich im Allgemeinen gut für Töpfe.
  • Olivenbäume eignen sich gut für lehmige Blumenerde.

Sonne und Wasser

Ihr eingetopfter Olivenbaum in Denver verträgt volle Sonne oder Halbschatten. Wenn Sie in der vollen Sonne wachsen, gießen Sie Ihren Baum regelmäßig. Die Kombination von Sonne in größerer Höhe und trockener Luft kann dazu führen, dass Topfpflanzen schneller austrocknen. Bewässern Sie das Wasser erst, wenn es klatschnass ist. Lassen Sie den Baum zwischen den Bewässerungen austrocknen.

Winterpflege

Oliven brauchen eine Ruhephase. Bringen Sie Ihre Olive im Winter ins Haus, aber halten Sie sie von Heizungen und Öfen fern. Es wird jedoch noch Licht benötigen. Halten Sie den Baum in einem nach Westen oder Süden ausgerichteten Fenster. Wie kalt der Winterstandort für den Baum sein kann, hängt von der Baumsorte ab.

  • Ihr eingetopfter Olivenbaum in Denver verträgt volle Sonne oder Halbschatten.
  • Wenn Sie in der vollen Sonne wachsen, gießen Sie Ihren Baum regelmäßig.


Schau das Video: Olivenbaum XXL im eigenen Garten, geht das? Ja! (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Mazatl

    Ich entschuldige mich für die Störung, ich möchte eine andere Lösung vorschlagen.

  2. Bartlett

    Sicherlich. Ich stimme allem oben Gesagten zu. Lassen Sie uns versuchen, die Angelegenheit zu diskutieren. Hier oder am Nachmittag.

  3. Tojatilar

    Bemerkenswerte Thema

  4. Zulujinn

    I can not participate now

  5. Nolen

    Bravo, ich denke diese brillante Idee



Eine Nachricht schreiben