Sammlungen

Wie vermehren sich fleischfressende Pflanzen?

Wie vermehren sich fleischfressende Pflanzen?

Der faszinierende Unterschied

Fleischfressende Pflanzen sind nicht halb Tier, halb Pflanzen. Sie sind nur insofern ungewöhnlich, als sie Insekten konsumieren; In allen anderen Aspekten ihres Lebenszyklus, einschließlich der Fortpflanzung, sind fleischfressende Pflanzen dieselben wie andere Pflanzen.

Fleischfressende Pflanzen verbrauchen Insekten als Nährstoffe, nicht um Energie zu produzieren. Ihre Blätter produzieren Energie durch Photosynthese - Chlorophyll in den Blättern kombiniert Wasserstoff aus Wasser mit Kohlenstoff aus Kohlendioxid, um Zucker zu produzieren, den die Pflanze zum Wachsen benötigt. Botaniker glauben, dass der Verzehr von Insekten eine evolutionäre Anpassung an Böden ist, denen Stickstoff fehlt. es ist nicht relevant für die Art und Weise, wie sie sich reproduzieren.

Lebenszyklus und Samen

Der Lebenszyklus einer fleischfressenden Pflanze beginnt wie bei den meisten Pflanzen mit einem Samen. Die Blüten fleischfressender Pflanzen produzieren Samen. Die Samen keimen. Sämlinge wachsen. Die Pflanzen reifen, was bei einigen Sorten weniger als ein Jahr dauert, aber länger dauern kann. Je nach Sonneneinstrahlung und Konkurrenz zu anderen Pflanzen kann es zwei bis vier Jahre dauern, bis eine Venusfliegenfalle blüht. Der Zyklus von Samenkeimung, Pflanzenwachstum, Blüte und Samenproduktion wird wiederholt.

  • Fleischfressende Pflanzen sind nicht halb Tier, halb Pflanzen.
  • Ihre Blätter produzieren Energie durch Photosynthese - Chlorophyll in den Blättern kombiniert Wasserstoff aus Wasser mit Kohlenstoff aus Kohlendioxid, um Zucker zu produzieren, den die Pflanze zum Wachsen benötigt.

Vegetative Reproduktion

Einige fleischfressende Blüten vermehren sich nicht nur durch Samen, sondern wachsen auch kleine Pflanzen aus den Wurzeln an ihrer Basis. Diese kleinen Pflanzen wachsen bis zur Reife und verbreiten sich auf die gleiche Weise. Diese Pflanzen produzieren immer noch Blumen und Samen.

Pflege für fleischfressende Pflanzen

Pflanzen Sie die fleischfressende Pflanze an einem gut durchlässigen Ort oder in einem Topf mit einem Drainageloch. Bewässern Sie die Pflanze häufig mit destilliertem oder gefiltertem Wasser. Fleischfressende Pflanzen brauchen feuchten Boden und reagieren empfindlich auf chemische Verunreinigungen. Pflanzen im Freien ernähren sich von selbst.

  • Einige fleischfressende Blüten vermehren sich nicht nur durch Samen, sondern wachsen auch kleine Pflanzen aus den Wurzeln an ihrer Basis.
  • Fleischfressende Pflanzen brauchen feuchten Boden und reagieren empfindlich auf chemische Verunreinigungen.


Schau das Video: #47 Zu Besuch in Vietnams größter Karnivoren Gärtnerei: Chiem Exotics (Januar 2022).