Interessant

Wie man Narzissen in Behältern züchtet

Wie man Narzissen in Behältern züchtet

Um konstante Blüten in Innenräumen zu erhalten, pflanzen Sie alle zwei bis drei Wochen mehrere Behälter. In den kalten Monaten haben Sie reichlich Blüten. Bewahren Sie diese Zwiebeln an einem kühlen, trockenen Ort auf, damit Sie sie im Frühjahr pflanzen können. Einige Zwiebeln blühen möglicherweise nicht im ersten Jahr nach dem Erzwingen, aber sie sollten im zweiten Jahr blühen.

Narzissen bieten Gartenbegeisterten die Möglichkeit, im Winter schöne Blüten in Innenräumen zu bringen. Da Zwiebelpflanzen eine Abkühlphase benötigen, um die Blüten zu forcieren, liefert die Staffelung der Narzissenpfosten gleichmäßige Blüten. Bringen Sie ein bisschen Frühling in Ihr Zuhause, indem Sie lernen, wie man Narzissen in Behältern züchtet.

Überprüfen Sie Ihren Pflanzbehälter auf Drainagelöcher. Stanzen Sie mit einem Schraubendreher und einem Hammer drei oder vier Löcher in den Boden. Wenn Sie einen Behälter in eine mit Wasser gefüllte Kuchenform oder einen Pflanzenboden stellen, kann die Pflanze die Feuchtigkeit gleichmäßig über den Boden ziehen.

  • Narzissen bieten Gartenbegeisterten die Möglichkeit, im Winter schöne Blüten in Innenräumen zu bringen.
  • Wenn Sie einen Behälter in eine mit Wasser gefüllte Kuchenform oder einen Pflanzenboden stellen, kann die Pflanze die Feuchtigkeit gleichmäßig über den Boden ziehen.

Füllen Sie den Behälter zu 2/3 mit Blumenerde.

Legen Sie die Narzissenbirnen mit der Knospe nach oben in den Boden. Die Oberseite der Glühbirne sollte gleichmäßig mit dem Rand des Topfes sein. Verwenden Sie drei bis vier Zwiebeln pro Gallone Behälter. Die Zwiebeln können eng beieinander angeordnet sein, sie dürfen sich jedoch nicht berühren oder die Seiten des Topfes berühren.

Füllen Sie die Zwiebeln mit loser Blumenerde. Den Boden in keiner Weise festigen.

  • Füllen Sie den Behälter zu 2/3 mit Blumenerde.

Gießen Sie die Narzissen gründlich, ohne die Zwiebeln zu stören. Gießen Sie die Blumenerde gleichmäßig und achten Sie darauf, sie nicht einzuweichen.

Stellen Sie die Töpfe 13 bis 15 Wochen lang in einen kühlen, abgedunkelten Kühlschrank oder eine Garage mit gleichmäßigen Temperaturen zwischen 40 und 45 Grad. Sie können auch einen Graben in Ihrem Garten graben, die Töpfe in den Graben stellen und den Bereich mit Mulch abdecken, um die Zwiebeln für die Abkühlzeit zu isolieren.

Bringen Sie die Töpfe nach der Abkühlphase ins Haus. Stellen Sie die Pflanzen an einem kühleren, sonnigen Ort in Ihrem Haus mit Temperaturen zwischen 60 und 65 Grad auf. Stellen Sie die Pflanze nicht an einem warmen Ort auf. Dies fördert ein langes Laubwachstum und keine Blüten.

  • Gießen Sie die Narzissen gründlich, ohne die Zwiebeln zu stören.
  • Gießen Sie die Blumenerde gleichmäßig und achten Sie darauf, sie nicht einzuweichen.

Um die Blütezeit zu verlängern, stellen Sie den Topf aus der Sonne, wenn Blüten erscheinen. Stellen Sie sicher, dass die Pflanze während des gesamten Innenraums konstant feucht bleibt.


Schau das Video: Problemzonen im Garten. James der Gärtner (Januar 2022).