Interessant

Wie man Grassamen in Michigan pflanzt

Wie man Grassamen in Michigan pflanzt

Um einen Rasen in Michigan zu säen, muss ein grasbeständiger Grassamen gekauft werden. Bei schwachem Regen ist eine Bewässerung erforderlich, um die stabile Rasentextur zu erhalten. Der Rasen reagiert gut, wenn er auf eine Höhe von 1 1/2 bis 2 Zoll Länge gemäht wird.

Kaufen Sie Grassamen, die für das Klima in Michigan robust sind. Kentucky Bluegrass und Bluegrass-Mischungen werden im gesamten Bundesstaat Michigan häufig für Rasengras verwendet.

Testen Sie den pH-Wert des Bodens mit einem Heim-pH-Testkit. Kentucky Bluegrass bevorzugt einen Boden mit einem pH-Wert zwischen 6,0 und 7,0.

  • Um einen Rasen in Michigan zu säen, muss ein grasbeständiger Grassamen gekauft werden.
  • Kentucky Bluegrass ist ein weit verbreitetes Rasengras, das im gesamten Bundesstaat Michigan verwendet wird, da es bei kaltem Wetter gut wächst und in den heißen Sommern sein Wachstum beibehält.

Verwenden Sie eine Pinne, um den Boden zu bearbeiten. Fügen Sie obersten Boden hinzu, um Löcher oder niedrige Bereiche zu füllen, und kompostieren Sie den Boden, um den Nährwert zu erhöhen und die Feuchtigkeitsspeicherung zu erhöhen. Entfernen Sie vegetative Rückstände und Steine ​​aus dem Pflanzbereich.

Ändern Sie den Boden mit Kalkstein, um den pH-Wert zu erhöhen, oder gemahlenen Gesteinsschwefel, um den pH-Wert zu senken. Harken Sie gut, um die Änderungen in den Boden einzuarbeiten, und tragen Sie Wasser auf, um die Absorptionsrate zu erhöhen.

Packen Sie die Pflanzfläche ein, indem Sie eine Rasenwalze über die gesamte Bodenoberfläche fahren. Geben Sie Wasser in die Walze, um das Gewicht zu erhöhen, falls erforderlich, um die Bodenoberfläche leicht zu verpacken.

  • Verwenden Sie eine Pinne, um den Boden zu bearbeiten.
  • Harken Sie gut, um die Änderungen in den Boden einzuarbeiten, und tragen Sie Wasser auf, um die Absorptionsrate zu erhöhen.

Tragen Sie den Grassamen mit einer Grassämaschine durch den Pflanzbereich auf. Dadurch wird das Saatgut gleichmäßig auf die Bodenoberfläche aufgetragen.

Decken Sie die Pflanzfläche mit Strohmulch ab, um den Samen vor Wind zu schützen und Feuchtigkeit für die Keimung zu speichern.

Bewässern Sie die Aussaatfläche in der ersten Woche zweimal täglich und achten Sie darauf, dass keine stehenden Pfützen vorhanden sind. Wässern Sie regelmäßig, um den Boden feucht zu halten, bis sich das Gras festgesetzt hat.

Verwenden Sie nach dem Auftragen des Saatguts eine leichte Rasenwalze, wenn Sie keinen Mulch auftragen. Dies hilft, den Samen an Ort und Stelle zu halten.

Mähen Sie das Gras nicht, bis es eine Höhe von mindestens 3 Zoll erreicht.


Schau das Video: 1 Monat Cannabis Zeitraffer Anzucht u0026 Wachstum (Januar 2022).