Information

WWF-Oase des Bassone Torbiere von Albate - Lombardei

WWF-Oase des Bassone Torbiere von Albate - Lombardei


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Art des Schutzgebiets - Wo es sich befindet

Typologie: WWF Italien Oase; gegründet 1974
Lombardei Region
Provinz: Como

Die WWF-Oase des Bassone Torbiere di Albate wurde nach einer Vereinbarung zwischen dem WWF und der Lombardei gegründet, die eine Fläche von 90 Hektar in den Gemeinden Como, Casnate con Bernate und Senna Comasco umfasst.

WWF-Oase von Bassone Torbiere von Albate (Foto Elisa Malinverno)

Beschreibung

Die Oase besteht aus einer fast halbmondförmigen Vertiefung um einen Moränenhügel. Die Depression hat vor Tausenden von Jahren die Entwicklung einer sumpfigen Umgebung und folglich die Schaffung einer großen Torflagerstätte begünstigt. Die Torfgewinnung begann im 19. Jahrhundert; Diese Ausbeutung wurde unmittelbar nach dem Zweiten Weltkrieg aufgegeben und die alten Steinbrüche in Teiche und Teiche umgewandelt.
Die Gewässer werden von zwei Bewässerungsgräben und einem Brunnen namens Fonte Prada sowie von einem kleineren Netz von Roggettes und Abflüssen gespeist. Rundum gibt es Wiesen, bebaute Felder und einen Mischwald mit Niederwalddominanz.
Die Vegetation um die Gewässer besteht aus Schilf und Sümpfen; Zum Baum gehören Eichen, Hainbuchen, Schwarzerlen, verschiedene Weidenarten, Ulmen und Birken.
Während des Jahres können Sumpfvögel beobachtet werden, darunter Stockente, Haubentaucher, kleiner Dip, Teichhuhn, Porciglione. Der Geier und die Schiribilla sind weniger leicht zu sehen. der Reiher Cinerino die Rohrdommel und im Gleichschritt der Rotreiher der Nachtreiher, der rote Kurier. Dann gibt es den Sumpfegge, den Habicht. Der schwarze Drachen, der Bussard, die Sumpfeule. Unter den Reptilien die Sumpfschildkröte und die Natrix, unter den Amphibien der dalmatinische Frosch und der Lataste-Frosch. Unter den Säugetieren der Siebenschläfer, der Dachs, der Marder, das Wiesel, der Fuchs, der Hase, das wilde Kaninchen.

Informationen für den Besuch

Management:
WWF Lombardei
Tel. 02 205691


Video: Vom Gardasee zum Iseosee mit der Vespa durch die Lombardei. WDR Reisen (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Amsu

    Er ist ins Forum gegangen und hat dieses Thema gesehen. Lass ihn dir helfen?

  2. Dulrajas

    Es ist sehr willkommen.

  3. Fenrisida

    Schade, dass ich jetzt nicht sprechen kann - es gibt keine Freizeit. Ich werde freigelassen - ich werde auf jeden Fall meine Meinung äußern.

  4. Seabert

    Was notwendige Worte ... Super, ein brillanter Satz

  5. Kitilar

    entschied sich zu helfen und schickte einen Beitrag in den sozialen Medien. Lesezeichen. hoffentlich wird die Popularität steigen.



Eine Nachricht schreiben