Information

Regionales Naturschutzgebiet Monti Eremita-Marzano - Kampanien

Regionales Naturschutzgebiet Monti Eremita-Marzano - Kampanien


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Art des Schutzgebiets - Wo es sich befindet

Typologie: Regionales Naturschutzgebiet; gegründet mit L.R. 33/93 und D.P.G.R. 12. Februar 1999 n. 66
Region: Kampanien
Provinz: Salerno

Das Naturschutzgebiet Monti Eremita (1.579 m) und Marzano (1.527 m) erstreckt sich über eine Fläche von ca. 3.680 Hektar in den Gemeinden Colliano, Laviano und Valva (Sa).

Naturschutzgebiet Monte Marzano - Eremita-Marzano (Foto Massimo Gugliucciello)

Panorama von Colliano mit Monte Marzano (Foto Massimo Gugliucciello)

Beschreibung

Das Eremita- und das Marzano-Gebirge, das aus Kalksteinfelsen besteht, überragt etwas mehr als 1.500 Meter über dem Meeresspiegel und bildet einen vorsehenden ökologischen Korridor zwischen dem Picentini-Gebirge und dem lukanischen Apennin. In großen Buchenwäldern, die oft mit der Abwanderung von Neapel verbunden sind, lebt die typische Apennin-Fauna, darunter der Apennin-Wolf und die Wildkatze.

Naturschutzgebiet Monte Eremita - Eremita-Marzano (Foto Massimo Gugliucciello)

Informationen für den Besuch

Management:
Kampanien Region


Video: Castel del Monte e lacqua - Voyager 2015 (Kann 2022).