Information

Pilze: Clitopilus prunulus

Pilze: Clitopilus prunulus


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Klasse: Basidiomyomyceten
Wissenschaftlicher Name: Clitopilus prunulus (Scop .: Fr.) Kummer
Vulgäre Namen: Blackthorn - Grumato grey - Blackthorn Bastard - Spion da la brisa

Morphologische Eigenschaften

Hut: 3-6 cm, fleischig, zuerst konvex, dann trichterförmig, manchmal wellig, weißgrau, mit Evolventenrand.
Kiemen
: dicht, winzig und abfallend, zuerst weiß, dann rosa, etwas gelblich.
Stengel: Etwa 3 x 1 cm, zart, voll und oft exzentrisch, weiß und pruinose.
Fleisch: weiß, bröckelig und weich; Geruch und Geschmack von Weißmehl.
Spore
: rosa-gelbe Masse.

Clitopilus prunulus(Foto Juan A ° Leiva http://leivamosetasdecadiz.es)

Essbarkeit, Lebensraum und Beobachtungen

Beziehung zur umgebenden Pflanzenumgebung: Symbiontenpilz.
Es ist in Wäldern und Wiesen zu finden. Sommer Herbst.
Gut essbar
mit einem delikaten Geschmack.
Es kann mit der giftigen weißen Clitocybe (die jedoch weiße Lamellen hat) und mit der verwechselt werdenEntoloma lividum (sehr giftig).


Video: Pilze im August.. Die Steinpilze sind zurück! Pfifferlinge, Täublinge, Hexenröhrlinge (Kann 2022).